Skip to main content
search
0

65″-Ultra-HD-LCD-TV „ok. ODL 65750UV-TIB“ im Test

Preiswerter Bildgigant mit Dolby Vision

30. Januar 2020

Der LED-TV ODL65750UV-TIB von ok., der Marke von Media Markt und Saturn, der brandneu auf den Markt gekommen ist, bietet mit einer Bilddiagonale von 164 Zentimetern (65 Zoll) besonders viel Bild für wenig Geld. Der UHD-TV wird für äußerst attraktive 569,– Euro angeboten und unterstützt sogar das Premium-HDR-Format Dolby Vision, das vor gar nicht langer Zeit nur den absoluten Top-Modellen vorbehalten war. Wir haben den Preiskracher getestet und verraten, ob und für wen sich die Anschaffung lohnt.

Der Testkandidat

Den direkten Vorgänger des ok. ODL 65750UV-TIB haben wir Ende des letzten Jahres in der Bildschirmgröße 49 Zoll (ca. 124 cm) getestet. Der Testbericht des ODL 49650UV-TIB kann hier nachgelesen werden. Die 650er-Serie wurde zum Jahreswechsel von der 750er-Serie abgelöst, die aus sechs verschiedenen TV-Modellen zwischen 32 Zoll (Full HD) und 65 Zoll besteht und nunmehr auch Dolby Vision unterstützt. Die Bildschirmdiagonalen und unverbindlichen Preisempfehlungen der sechs Varianten haben wir im Testbericht zusammengetragen. Dort gehen wir auch detailliert auf die Ergebnisse unserer extensiven Bildmessungen und die ermittelte Spitzenhelligkeit des Testkandidaten ein.

Design und Ausstattung

Optisch ist der ok-TV schlicht gehalten und dennoch tritt er modern auf. Der schwarze Rahmen und die Standfüße sind teils aus Metall und teils aus Kunststoff gefertigt. Als positiv empfanden wir, dass die Fernbedienung aus mattem Kunststoff gefertigt wurde, wodurch sie nicht schon nach kürzester Zeit mit sichtbaren Fingerabdrücken übersät ist. Der ok. ODL 65750UV-TIB ist in der Lage Inhalte mit einer Auflösung von bis zu 3.840 mal 2.160 Bildpunkten darzustellen. Das nur leicht spiegelnde LC-Display wird durch ein hinter dem Panel befindliches Direct-LED-Backlight beleuchtet. Für den Klang sorgt ein Paar Stereolautsprecher mit 24 Watt Ausgangsleistung. Welche TV-Ausstattung der ok-TV an Bord hat, was uns fehlte und welche Adapter sich für den Anschluss älterer AV-Geräte ohne HDMI empfehlen, klären wir in der ausführlichen Review.

Fernsehen

Der ok-TV bietet einen Satelliten-Tuner sowie ein kombiniertes Empfangsteil für Kabel und Antenne, sodass die gängigen Empfangswege abgedeckt sind. Per CI+-Schacht können mit einem entsprechenden Modul verschlüsselte Sender von Sky, HD+ und Co. ohne zusätzliche Hardware empfangen werden. Eine übersichtliche Programmzeitschrift hat der Hersteller ebenfalls integriert, sodass man direkt am TV nachschauen kann, was in der nächsten Stunde oder am Abend läuft. Alle gefundenen TV- und Radiosender befinden sich in einer einzelnen Programmliste, die verschiedene Filter und Sortieroptionen bietet. Nützliche Tipps zur Bearbeitung der Senderliste und zur Erstellung eigener Favoriten liefern wir im Ratgeber, der an diesen Test anschließt.

Smart-TV-Funktionen

Der ok-TV lässt sich per LAN und WLAN mit dem Heimnetzwerk und Internet verbinden, um mehr Funktionen nutzen zu können. Innerhalb des Netzwerks erkennt er andere Geräte und kann beispielsweise auf zentrale NAS-Laufwerke zugreifen, um Videos, Bilder und Musik wiederzugeben. Noch deutlich mehr kann der ok-TV im Internet. Zahlreiche Anwendungen sind bereits vorinstalliert. Die beiden hierzulande (aktuell) beliebtsten Video-on-Demand-Dienste Netflix und Amazon Prime Video sind an Bord. Welche weiteren Netzwerk- und Internetdienste wir im Test ausmachen konnten, wie viele Apps insgesamt an Bord sind und was uns fehlte oder verbesserungswürdig erschien, kann im vollständigen Testreport nachgelesen werden.

Getestete Produkte

  • ok. ODL 65750UV-TIB

Diesen Artikel downloaden

Sie erhalten:

  • den vollen Artikel so, wie er in der SATVISION publiziert worden ist, im Portable Document Format/PDF.

Hier stellen wir alle wesentlichen Hinweise zum Lesen des Artikels dar, bspw. mit dem Adobe Acrobat Reader DC. Wenn Sie unsere Artikel-Flatrate buchen, können Sie alle Artikel derSATVISION lesen.

0,00  In den Warenkorb

Close Menu
/www/htdocs/w00bc79c/domains/2018_satvision-de