Skip to main content
search
0

Fire TV Stick 4K Max (2. Generation) im Test

Der beste Streaming-Stick?

24. November 2023

Nach zwei Jahren bringt Amazon die zweite Generation des Fire TV Stick 4K Max auf den Weg und legt damit sein erfolgreiches Streaming-Device-Flagschiff 4K Max neu auf. Der für knapp 80 Euro erhältliche Streamer bietet erstmals den neuen WiFi 6E-WLAN-Standard, einen vergrößerten 16 Gigabyte-Speicher, Bluetooth 5.2, einen schnelleren Quad-Core-Prozessor mit 2,0 GHz sowie die sogenannte Ambient-TV-Funktion. Weiterhin dabei bleiben indes alle verfügbaren HDR-Formate, eine Dolby Atmos-Unterstützung und ein reichhaltiger App Store, der neben lang etablierten Diensten wie Netflix, Prime Video, Disney+ oder RTL+ auch Neuzugänge wie Dyn bietet. Auf diese Weise lassen sich auch ältere Fernseher oder Smart TVs auf den neuesten Stand bringen. In unserem ausführlichen Testbericht haben wir den kompakten Streaming-Profi auf Herz und Nieren geprüft.

Der schwarze Fire TV Stick 4K Max (2. Gen.) von Amazon ist aus Kunststoff gefertigt und besitzt eine rechteckige Bauform mit leicht abgerundeten Seiten, die ihn von Vorgängermodellen optisch erkennbar unterscheidet. Er verfügt weiterhin einen Micro-USB-Port für die Stromversorgung sowie einen fest in das Gehäuse integrierten HDMI ARC-Stecker. Auf technischer Seite wartet der neue 4K Max mit einigen Optimierungen auf. So verfügt dieser über einen Quad-Core-Prozessor mit zwei GHz, zwei GB Arbeitsspeicher, ein 850 MHz-Grafikmodul sowie satte 16 Gigabyte integriertem Flashspeicher. Beim Betriebssystem kommt wie gehabt das hauseigene Fire OS in der aktuellen Version 8.1.0.1 zur Anwendung. Besonders interessant gestaltet sich jedoch die bei einem Streaming-Stick erstmalige Unterstützung für den modernen WiFi 6E-Standard, der das neu hinzugekommene 6,0 GHz-Frequenzband bereitstellt, welches höhere Geschwindigkeiten und niedrigere Latenzen ermöglicht.

Wie die Bediengeschwindigkeit in der Praxis ausfällt, ob wir einzelne Anwendungen vermisst haben, was es mit der neuen Ambient-TV-Funktion auf sich hat, welchen Stromverbrauch wir gemessen haben, welche Neuerungen der Fernbedienung spendiert wurden, was der neue Streamer indes nicht unterstützt und ob der Fire TV 4K Max (2. Generation) wirklich besser ist als alle Konkurrenz-Modelle wie z. B. der Strong SRT41 oder der Nokia Streaming Stick 800, klärt unser Testbericht.

Getestete Produkte

  • Fire TV Stick 4K Max (2. Generation)

Diesen Artikel downloaden

Sie erhalten:

  • den vollen Artikel so, wie er in der SATVISION publiziert worden ist, im Portable Document Format/PDF.

Hier stellen wir alle wesentlichen Hinweise zum Lesen des Artikels dar, bspw. mit dem Adobe Acrobat Reader DC. Wenn Sie unsere Artikel-Flatrate buchen, können Sie alle Artikel der SATVISION lesen.

1,00  In den Warenkorb

Bestseller No. 1
Der neue Amazon Fire TV Stick 4K Max, unterstützt Streaming über Wi-Fi 6E, Ambient-TV
  • Unser leistungsstärkster Streaming-Stick – Mit dem leistungsstarken Prozessor sind blitzschnelle App-Starts und eine reibungslose Navigation garantiert, für Entertainment auf einem neuen Level.
  • Bild und Klang in lebensechter Qualität – Genieße die Vorstellung in 4K Ultra HD, mit Unterstützung für Dolby Vision, HDR10+ und immersives Dolby Atmos-Audio.
  • Unterstützung für Wi-Fi 6E – Für ein noch reibungsloseres 4K-Streaming-Erlebnis, selbst wenn andere Geräte mit deinem Router verbunden sind.
  • Verwandle dein Wohnzimmer in eine Kunstgalerie – Mit dem ersten Streaming-Stick überhaupt mit Fire TV Ambient-TV kannst du über 2.000 Kunstwerke und Fotos in Museumsqualität zur Schau stellen.
  • Mehr Möglichkeiten mit deinem Smart Home – Steuere kompatible Geräte wie Kameras, Leuchten und mehr. Drück einfach die Alexa-Taste, um nach dem Wetter zu fragen oder das Licht zu dimmen.
Bestseller No. 2
Der neue Amazon Fire TV Stick 4K, mit Unterstützung für Wi-Fi 6 sowie Streaming in Dolby Vision/Atmos und HDR10+
  • Ein cineastisches Erlebnis – Genieße brillantes 4K Ultra HD, mit Unterstützung für Dolby Vision, HDR10+ und immersives Dolby Atmos-Audio.
  • Fortschrittliches 4K-Streaming – Die neueste Generation unseres beliebten 4K-Sticks sorgt für Entertainment auf hohem Niveau und bietet eine noch bessere Streaming-Leistung.
  • Wi-Fi-6-Unterstützung – Für ein ruckelfreies 4K-Streaming-Erlebnis, selbst wenn andere Geräte mit deinem Router verbunden sind.
  • Grenzenlose Unterhaltung – Streame Tausende Filme und Serien. Du kannst deine Lieblingsinhalte von Netflix, Prime Video, Disney+ und vielen mehr abspielen. Möglicherweise fallen Abonnementgebühren an.
  • Kostenloses Streaming – Greife auf Tausende kostenlose Filme und Serienepisoden von beliebten werbefinanzierten Streaming-Apps wie Amazon Freevee, Twitch und Pluto TV zu.
Bestseller No. 3
Fire TV Stick 4K Max, Zertifiziert und generalüberholt mit Wi-Fi 6 und Alexa-Sprachfernbedienung (mit TV-Steuerungstasten)
  • Unser leistungsstärkster 4K-Streaming-Stick – 40 % mehr Leistung als Fire TV Stick 4K, mit schneller startenden Apps und noch reibungsloserer Navigation.
  • Wi-Fi-6-Unterstützung – Noch besseres Streaming in 4K auf mehren Wi-Fi-6-Geräten.
  • Ein cineastisches Erlebnis – Fernsehen in brillantem 4K Ultra HD, mit Unterstützung für Dolby Vision, HDR, HDR10+ und immersivem Dolby Atmos-Audio.
  • Grenzenlose Unterhaltung – Sie können über Tausend Filme und Serienfolgen von Netflix, YouTube, Prime Video, Sky Ticket, Disney+ und vielen mehr streamen und haben Zugriff auf Millionen von Songs. Abonnementgebühren können anfallen.
  • Live-TV und Free-TV – Sehen Sie Live-Fernsehen, Nachrichten und Sport mit Abonnements von ARD, ZDF, DAZN und mehr. Nutzen Sie kostenloses Streaming mit ARD, ZDF, Pluto TV, YouTube und mehr.

Anzeige. Als Amazon-Partner verdient unser Unternehmen eine Provision an qualifizierten Verkäufen. Letzte Aktualisierung am 5.03.2024 um 10:44 Uhr / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

Close Menu