Skip to main content
search
0

Xtrend ET 10000 im Test

Linux-Kracher mit HDMI-Eingang

26. Juni 2014

Der Xtrend ET 10000 ist das neue Flaggschiff des koreanischen Herstellers, das neben einem Linux-Betriebssystem auf Enigma 2-Basis, bis zu vier Plug&Play-Tunern, einer Aufnahmefunktion sowie jeweils zwei Kartenlesern und CI-Schnittstellen auch einen HDMI-Eingang aufweist und je nach Konfiguration ab rund € 500,– angeboten wird.

Der in den Farben Schwarz und Weiß erhältliche Xtrend ET 10000 kann mit bis zu vier wechselbaren Tunern ausgestattet werden, wobei es sich neben weiteren DVB-S2-Tunern auch um DVB-C/T-Kombituner handeln kann. Ein Mischbetrieb unterschiedlicher Empfangswege ist also möglich. 1 GB Flash-Speicher und ein Arbeitsspeicher von 2 GB sorgen gepaart mit dem 1,3 GHz-Prozessor für eine schnelle Performance des Receivers. Der Xtrend ist außerdem für den Einbau einer internen Festplatte geeignet, wobei die Größen 2,5″ und 3,5″ unterstützt werden. Bei der Kapazität kann zwischen 500 GB, 1000 GB und 2000 GB gewählt werden.

Aufnahmen können auf die interne Festplatte des Xtrend ET 10000 oder auch direkt auf einen via USB angeschlossenen externen Datenträger erfolgen, wobei sie im TS-Format gespeichert werden. In unserem Praxistest waren bis zu zwölf parallele Aufnahmen von HD-Sendern möglich. Mit dem ET 10000 können beliebig viele Timer programmiert werden und eine Timeshift-Funktion, bei der gewählt werden kann, ob sie permanent laufen soll oder erst nach manueller Aktivierung, ist ebenfalls implementiert.

Wie schnell der Linux-Empfänger beim Programmwechsel ist, wie lange die Bootzeiten betragen, mit welchen CI-Modulen die Box kompatibel ist und welche interessanten Plugins es gibt, mit denen der Funktionsumfang kostenlos erweitert werden kann, erfahren Sie in unserem ausführlichen Testbericht.

Getestete Produkte

  • Xtrend ET 10000

Diesen Artikel downloaden

Sie erhalten:

  • den vollen Artikel so, wie er in der SATVISION publiziert worden ist, im Portable Document Format/PDF.

Hier stellen wir alle wesentlichen Hinweise zum Lesen des Artikels dar, bspw. mit dem Adobe Acrobat Reader DC. Wenn Sie unsere Artikel-Flatrate buchen, können Sie alle Artikel derSATVISION lesen.

0,00  In den Warenkorb

Close Menu
/www/htdocs/w00bc79c/domains/2018_satvision-de