Skip to main content
search
0

Panasonic DMP-BDT700 im Test

High-End-Blu-ray-Player mit 4K-Upscaler

01. Oktober 2014

Der Blu-ray-Player DMP-BDT700 von Panasonic kommt im edlen Design und bietet eine Vollausstattung inklusive 7.1-Ausgang und 4K-Upscaler. Multimedia kann per USB-/SD-Datenträger oder über das Netzwerk ausgegeben werden. Ob der Preis von rund 500,– Euro gerechtfertigt ist, klärt unser Testbericht.

Optik und Ausstattung

Der DMP-BDT700 ist Panasonics neues Flaggschiff unter den Blu-ray-Disc-Playern für Filmenthusiasten mit Premium-Ansprüchen. Er ist ausschließlich in der Farbe Schwarz erhältlich und kommt mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 549,– Euro. Trotz seiner recht großen Abmessungen von über 40 Zentimetern in der Breite und über sechs Zentimetern in der Höhe ist er in einem dezenten und ansprechend edlen Design gehalten. Die Verarbeitung ist vorbildlich. Das Gehäuse besteht aus Aluminium und aus Kunststoff in Aluminium-Optik.

Zu den Besonderheiten des DMP-BDT700 zählen sicherlich der 7.1-Analogausgang und die zwei HDMI-2.0-Schnittstellen. Welche Ausstattungsmerkmale sonst noch auf der Rückseite und hinter der Frontklappe zu finden sind, können Sie in unserem ausführlichen Testbericht nachlesen.

Allgemeine Bedienung

Dem Panasonic DMP-BDT700 wurde gegenüber seinen Vorgängermodellen eine teilweise deutlich überarbeitete Benutzeroberfläche spendiert. Das Hauptmenü ist gleichzeitig ansehnlich, funktional und flott zu bedienen. Wir haben natürlich auch einen Blick auf die smarten Funktionen, die Anschlussmöglichkeiten und Sonderfunktionen wie Miracast geworfen.

Netzwerk-, Internet und Multimediafunktionen

Ausgestattet mit einer LAN-Schnittstelle und integriertem WLAN bietet der DMP-BDT700 eine Reihe von Netzwerk- und Internetfunktionen. Über das Netzwerk spielt er beispielsweise als DLNA-Client und -Renderer Multimediainhalte ab, die sich auf anderen Netzwerkgeräten befinden. Wir haben alle Netzwerk- und Internetfunktionen genau unter die Lupe genommen und klären, welche Dateiformate auf welchen Wegen abgespielt werden können.

Bildqualität

Bei der Bildqualität überzeugte der Panasonic DMP-BDT700 uns auf ganzer Linie. Insbesondere Full-HD-Inhalte, aber auch SD-Inhalte per DVD gibt der Blu-ray-Player natürlich, gestochen scharf und mit satten Kontrasten wieder. Um Scharfes noch Schärfer zu präsentieren, setzt Panasonic auf die Technologie „Direct Chroma Up Conversion“, die Full-HD-Bilder in 4K hochskaliert. Wofür der zweite HDMI-2.0-Ausgang genutzt werden kann, verraten wir in unserem Testbericht.

Getestete Produkte

  • Panasonic DMP-BDT700

Diesen Artikel downloaden

Sie erhalten:

  • den vollen Artikel so, wie er in der SATVISION publiziert worden ist, im Portable Document Format/PDF.

Hier stellen wir alle wesentlichen Hinweise zum Lesen des Artikels dar, bspw. mit dem Adobe Acrobat Reader DC. Wenn Sie unsere Artikel-Flatrate buchen, können Sie alle Artikel derSATVISION lesen.

0,00  In den Warenkorb

Close Menu
/www/htdocs/w00bc79c/domains/2018_satvision-de