Skip to main content
search
0

Hisense PX2-PRO im Test

Ultrakurzdistanzprojektor zaubert 90 bis 130 Zoll große Bilder an die Wand

24. August 2023

Ultrakurzdistanzprojektoren, die das Bild aus wenigen Zentimetern Entfernung auf eine große Leinwand bzw. die Zimmerwand projizieren, haben den Vorteil, platzsparender als klassische Beamer zu sein, da sie beispielsweise auf einem Sideboard direkt vor der Wand aufgestellt werden können. Ein Pionier auf dem Gebiet der sogenannten Laser-TVs ist der chinesische Hersteller Hisense, der die Technologie seit der Markteinführung des ersten 100-Zoll-Modells im Jahr 2014 immer weiter vorangetrieben hat. Auch in diesem Jahr erfolgt wieder ein bedeutender Entwicklungsschritt, denn erstmals unterstützen Laser-TVs das dynamische HDR-Format Dolby Vision. Einer dieser brandneuen 4K-Ultrakurzdistanzprojektoren von Hisense ist der für rund 3.000,– Euro erhältliche und mit Smart-TV-Funktionen wie Apps für Netflix, Prime Video, Disney+ und Co. ausgestattete PX2-PRO, der in der Lage ist, große Diagonalen von 90 bis 130 Zoll (228 bis 330 Zentimeter) auf eine Leinwand zu projizieren, sei es um Filme bzw. Serien wiederzugeben oder auch Gaming zu ermöglichen.

Der Abstand, der zwischen dem Hisense PX2-PRO und der Leinwand gewählt werden sollte, variiert je nach gewünschter Bildschirmgröße und liegt zwischen rund 27 und 49 Zentimetern; je größer die Entfernung zur Leinwand, desto größer fällt auch die Diagonale aus. Die Spanne der möglichen Bildschirmdiagonalen reicht dabei von 90 bis 130 Zoll (228 bis 330 Zentimeter), womit die Bildschirmgrößen gängiger TV-Geräte zum Teil deutlich übertroffen werden und echtes Kino-Feeling entsteht. Zum Lieferumfang gehört anders als bei dem Hisense 90L5HD keine Leinwand. Der Anwender ist dementsprechend flexibel, was Größe und Typ der Leinwand betrifft. Das Bild kann auch an eine glatte Zimmerwand projiziert werden, was jedoch nicht zu empfehlen ist, da insbesondere bei heller Umgebung die Kontrastdarstellung leidet und somit kein optimaler Bildeindruck entsteht. Je nach gewünschter Größe sollte der anspruchsvolle Anwender daher zusätzliche Kosten von rund 1.500,- bis 2.000,– Euro für eine ALR (Ambient Light Reflecting) bzw. CLR (Ceiling Light Rejecting) Leinwand einkalkulieren.

Was für eine Bildqualität geboten wird und in welchem Teilbereich der Laser-TV dabei überragend abschneiden konnte, welche Betriebslautstärke und was für einen Stromverbrauch wir gemessen haben sowie weitere Testergebnisse erfahren Sie in unserem ausführlichen Testbericht.

Getestete Produkte

  • Hisense PX2-PRO

Diesen Artikel downloaden

Sie erhalten:

  • den vollen Artikel so, wie er in der SATVISION publiziert worden ist, im Portable Document Format/PDF.

Hier stellen wir alle wesentlichen Hinweise zum Lesen des Artikels dar, bspw. mit dem Adobe Acrobat Reader DC. Wenn Sie unsere Artikel-Flatrate buchen, können Sie alle Artikel derSATVISION lesen.

1,00  In den Warenkorb

Hisense PX1-Pro 90-130 Zoll Trichroma Laser Projektor, 4K Laser Cinema, UHD, HDR, RGB Laser Technologie, Smart OS, HDMI 2.1., Dolby Atmos, Android Q – ohne Leinwand
  • Trichroma Laser TV: Einzigartige Technologie, mit der die RGB Grundfarben mittels separater Laser erzeugt werden, eine herausragende Farbdarstellung wird erzielt. Der höchste Farbraumstandard der Hisense Laser TVs erreicht bis zu 107 % des Farbraums BT2020
  • Bilder in 4K UHD Qualität: 4x so scharf wie Full HD: scharfe Bilder mit überragender Tiefe, flüssigen Bewegungen und kontrastreichen lebendigen Details
  • 25.000+ Stunden Unterhaltung: Die Premium X-Fusion Technologie verwendet präzise Lichtquellen, um 25.000+ Stunden Unterhaltung zu gewährleisten, was umgerechnet etwa 10.000 Filme (2 Stunden pro Filme) sind für ein langlebiges Fernsehvergnügen
  • 90 bis 130 Zoll Projektion: Der Ultrakurzdistanzprojektor erzeugt brillante und helle 4K-Bilder bis zu einer flexiblen Größe von 90 - 130 Zoll für ein Großzoll TV Erlebnis. Die Leinwand ist nicht im Lieferumfang enthalten.
  • Genießen Sie intelligente Unterhaltung mit Android: Android TV macht es einfacher, mehr aus Ihrem Laser Cinema herauszuholen. Wählen Sie aus mehr als 400.000+* Filmen und Sendungen aus verschiedenen Streaming-Diensten. Bitten Sie Google, Ihr Kino zu steuern, und erhalten Sie Empfehlungen, was Sie sehen möchten. (*Inhalte können mit Kosten verbunden sein.)

Anzeige. Als Amazon-Partner verdient unser Unternehmen eine Provision an qualifizierten Verkäufen. Letzte Aktualisierung am 14.06.2024 um 08:41 Uhr / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

Close Menu