Skip to main content
search
0

Denon DHT-S216, Sonos Beam und Yamaha MusicCast Bar 40 im Test

Soundbars für Filme, Serien und Musik

28. Mai 2020

Soundbars wie die Teufel Cinebar Ultima oder die mit Dolby Atmos ausgestattete Sony HT-X8500HT-X8500 sind eine platzsparende Möglichkeit, den oftmals dünnen Klang der TV-Lautsprecher deutlich zu verbessern und eignen sich zudem für den Einsatz im Heimkino sowie die drahtlose Musikwiedergabe über Spotify und Co., sei es via Bluetooth oder über ein WLAN-basiertes Übertragungsprotokoll wie AirPlay. Für unseren neuesten Testbericht haben wir drei sehr unterschiedliche Soundbars mit einer Preisspanne zwischen 219,– und 1.100,– Euro in unser Testlabor geladen, so dass es sich hierbei aufgrund der fehlenden Komparabilität nicht um einen Vergleichstest handelt, sondern um drei für sich stehende Tests. Während die Denon DHT-S216 mit einem integrierten Subwoofer ausgestattet ist, haben wir bei der Sonos Beam mit dem Sonos Sub und der Yamaha MusicCast Bar 40 mit dem MusicCast Sub 100 jeweils einen externen Subwoofer hinzugezogen.

Denon DHT-S216

Die Denon DHT-S216 ist eine der günstigsten Soundbars, die 3D-Klang in Form von DTS Virtual:X bieten. Die Front des schlanken Klangriegels ziert eine feinmaschige Stoffabdeckung, hinter der fünf LEDs Betriebsinformationen anzeigen. Die Verarbeitung aus Kunststoff erweist sich als solide und ergänzt das schnörkellose Design gut. Die Steuerung kann über fünf Nahbedienungstasten am Gerät oder über die mitgelieferte Infrarot-Fernbedienung erfolgen. Die Soundbar besitzt an der Unterseite zwei integrierte Tieftonlautsprecher mit einem Durchmesser von jeweils 75 Millimetern.

Sonos Beam

Die Sonos Beam und der externe Aktiv-Subwoofer Sub sind in den Farben Weiß und Schwarz erhältlich. Die mit einer Breite von 65,1 Zentimetern recht kompakte Soundbar wartet mit einer hochwertigen Verarbeitung aus Kunststoff und feinem Stoffbezug auf. Leider ist im Lieferumfang keine Fernbedienung enthalten, wobei sich Grundfunktionen wie die Lautstärke aber via HDMI-CEC über den Signalgeber des TV-Geräts regeln lassen. Für eine ausgereiftere Steuerung ist zwingend eine WLAN-Einbindung zu empfehlen, um die Beam per App oder auch über Sprachbefehle via Alexa bzw. Google Assistant bedienen zu können. Der 16,0 Kilogramm schwere Sub wird drahtlos mit der Soundbar verbunden und ist in einem außergewöhnlichen Design gehalten, das sowohl eine aufrechte Aufstellung erlaubt als auch eine liegende Positionierung, durch die er beispielsweise unter der Couch verschwinden und so im Wohnzimmer Platz sparen kann.

Yamaha MusicCast Bar 40

Die DTS Virtual:X und somit 3D-Sound unterstützende Yamaha MusicCast Bar 40 weist eine hochwertige Verarbeitung aus Metall und Kunststoff auf. Hervorstechend ist das Metallgitter an der Front, das den Blick auf die verbauten Lautsprecher freigibt. An der Oberseite der Soundbar befinden sich fünf berührungsempfindliche Sensortasten für die Nahbedienung und sieben beschriftete LEDs, die Statusinformationen liefern. Der externe Aktiv-Subwoofer MusicCast Sub 100 ist in edler Klavierlackoptik gehalten und neben der Farbe Schwarz auch in Weiß erhältlich. Hinter der Stoffabdeckung an der Front befinden sich der nach vorne strahlende 200-Millimeter-Treiber und eine Bassreflexöffnung. Der MusicCast Sub 100 kann wahlweise drahtlos oder per Kabel mit der Soundbar verbunden werden.

Wie die Soundbars in Bezug auf die Klangqualität in unterschiedlichen Anwendungsbereichen wie der Film- oder Musikwiedergabe abschnitten, wie sie sich bei der Ausstattung und dem Bedienkomfort differenzieren und alle weiteren Testergebnisse erfahren Sie in unserem ausführlichen Testbericht.

Weitere Beiträge, die Sie interessieren könnten:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Getestete Produkte

  • Denon DHT-S216
  • Sonos Beam + Sub
  • Yamaha MusicCast Bar 40 + MusicCast Sub 100

Diesen Artikel downloaden

Sie erhalten:

  • den vollen Artikel so, wie er in der SATVISION publiziert worden ist, im Portable Document Format/PDF.

Hier stellen wir alle wesentlichen Hinweise zum Lesen des Artikels dar, bspw. mit dem Adobe Acrobat Reader DC. Wenn Sie unsere Artikel-Flatrate buchen, können Sie alle Artikel derSATVISION lesen.

0,00  In den Warenkorb

Close Menu
/www/htdocs/w00bc79c/domains/2018_satvision-de