Skip to main content
search
0

Test: Samsung UE55KS9090

SUHD-TV-Flaggschiff mit Quantum Dot und HDR+

28. Oktober 2016

Der UE55KS9090 ist das aktuelle Premium-Modell von Samsung und soll neben beeindruckenden HDR-Bildern auch ein smartes Bedienkonzept inklusive neuer Fernbedienung abliefern. Zur Ausstattung des gebogenen 55-Zöllers mit Edge-LED-Beleuchtung gehören ein dreifacher Twin-Tuner und ein leuchtstarkes Panel mit über 1.000 Nits. Wir haben den SUHD-TV getestet.

Der Testkandidat

Abgesehen vom KS9890, der von Samsung ausschließlich mit einer Bilddiagonale von 88 Zoll (ca. 223 cm) angeboten wird und dem KS9590 mit Direct-LED-Backlight, ist die KS9090-Baureihe das derzeitige Curved-TV-Flaggschiff der Südkoreaner mit UHD und High Dynamic Range. Der von uns getestete 55-Zöller kostet laut unverbindlicher Preisempfehlung 2.699,- Euro, der durchschnittliche Marktpreis liegt mit rund 2.500,- Euro etwas darunter. Die Preise der anderen drei Modelle in den Größen 49, 65 und 78 Zoll können unserem ausführlichen Testbericht entnommen werden. Zudem wird der gebogene KS9090 im Curved auch als flache und ansonsten nahezu identische Variante mit der Modellbezeichnung KS8090 in denselben Bildschirmgrößen angeboten.

Fernsehen im Alltag

Auf dem KS9090 läuft Samsungs hauseigenes Betriebssystem Tizen. In der neuen Version wurde einiges überarbeitet. Die größte Veränderung ist die neue Startleiste, die unsere Tester auf Anhieb überzeugen konnte. Diese befindet sich nach wie vor am unteren Bildrand und besteht aus Kacheln, ist jetzt aber zweigeteilt. Die untere Menüleiste beinhaltet Punkte wie “Live TV”, “Quelle” und diverse Apps, die sich verschieben lassen. Wird ein Punkt mit der Fernbedienung selektiert, öffnet sich ein Kontextmenü mit passenden Unterpunkten wie “Senderliste” für “Live TV”, angeschlossene Geräte für “Quelle” oder empfohlene Filme und Serien bei den einzelnen VoD-Apps. Ob das Betriebssystem flüssig läuft und welche Boot- und Umschaltzeiten wir gemessen haben, lesen Sie in der ausführlichen Review.

Netzwerk und Internet

Wird der Samsung in das Heimnetzwerk eingebunden, kann er als DLNA-Client Videos, Musik und Bilder von anderen Geräten im Netzwerk wie NAS-Laufwerken abspielen. Besteht zusätzlich eine Verbindung mit dem Internet werden die über 100 Apps und Spiele verfügbar. Mit Netflix, Amazon Instant Video, Maxdome, Videoload, Sky Online, 7TV und weiteren Apps, haben vor allem Fans von Serien, Filmen und mehr eine große Auswahl an Anbietern. Wir haben überprüft, wie gut die Smart-TV-Funktionen im Vergleich zur Konkurrenz zu bewerten sind.

Bild- und Tonqualität

Insgesamt lieferte der Samsung UE55KS9090 bei der Bildqualität absolut überzeugende Resultate ab. Für unsere Bildtests wählten wir den Bildmous “Film”, der für eineen durchweg positiven Bildeindruck sorgt. Auch den Spezialmodus HDR+ haben wir uns genau angeschaut. Einen detaillierten Vergleich zwischen SDR, HDR+ und nativem HDR finden Sie im Ragteber im Anschluss an den Testbericht. Alle Ergebnisse unserer Bildtests- und messungen sowie unser Eindruck zur Soundqualität des integrierten 4.2-Soundsystem finden sich im Testbericht zu Samsungs SUHD-Flaggschiff im Curved-Design.

Getestete Produkte

  • Samsung UE55KS9090

Diesen Artikel downloaden

Sie erhalten:

  • den vollen Artikel so, wie er in der SATVISION publiziert worden ist, im Portable Document Format/PDF.

Hier stellen wir alle wesentlichen Hinweise zum Lesen des Artikels dar, bspw. mit dem Adobe Acrobat Reader DC. Wenn Sie unsere Artikel-Flatrate buchen, können Sie alle Artikel derSATVISION lesen.

0,00  In den Warenkorb

Close Menu
/www/htdocs/w00bc79c/domains/2018_satvision-de