0

Samsung UE65MU7009 im Test

Leuchtstarker UHD-LED-TV

26. Januar 2018

Der UHD-LED-TV Samsung UE65MU7009 zählt mit 65 Zoll Bilddiagonale (165 cm) zu den größeren seiner Klasse und nicht zuletzt wegen der CES, auf der Anfang Januar die neuen TV-Modelle für das Jahr 2018 vorgestellt wurden, ist er aktuell bereits für knapp 1.500,– Euro zu haben. Dabei hat der TV-Marktführer aus Südkorea nicht an Ausstattung gespart, wie unser ausführlicher Test zeigen soll. Dort verraten wir zudem, ob der TV auch in Sachen Bildqualität, Leuchtkraft und Design hält, was er verspricht.

Ausstattung und Design

Für eine beeindruckende Bildqualität soll das LCD-Panel mit LED-Hintergrundbeleuchtung sorgen. Die Spitzenhelligkeit des „Ultra HD Premium“-zertifizierten Samsung-TV beträgt mehr als 1.000 Nits und neben dem erweiterten Farbraum BT.2020 werden die HDR-Technologien HDR10, HLG und das neue HDR10+ – entwickelt unter anderem von Samsung und Amazon – unterstützt. Für den Klang hat der Samsung zwei Lautsprecher (down-firing) und einen Subwoofer an Bord, die es zusammen auf 40 Watt Ausgangsleistung bringen. Hat der Samsung ein echtes 360-Grad-Design zu bieten? Die Antwort auf diese und weitere Fragen findet sich im Testbericht.

Bedienung

Die Benutzeroberfläche von Tizen 3.0 ist ansprechend und logisch aufgebaut. Das Herz des smarten Betriebssystems ist die Startleiste – der sogenannte Smart Hub. Hier findet der Anwender alle Funktionen, Einstellungen und Apps seines Fernsehers. Auch das Einstellungsmenü, der App-Store mit über 200 der kleinen Anwendungen, der überzeugende Mediaplayer sowie der EPG sind im einheitlichen Tizen-Design gehalten, was für eine homogene Bedienung sorgt. Die Vorteile und Tücken der handlichen Fernbedienung „Smart Touch Control“ wie auch unsere Messergebnisse beim Stromverbrauch, den Umschalt- sowie Bootzeiten finden sich in der vollständigen Review samt Ratgeber.

Smart-TV-Funktionen

Der Samsung kann drahtlos per WLAN und kabelgebunden (LAN) ins Netzwerk gebracht werden, wo er in erster Linie als Netzwerk-Mediaplayer (DLNA) eingesetzt werden kann. Der Smart-TV-Funktionsumfang vervielfacht sich, wenn der Fernseher auch Zugang zum Internet hat. Besonders praktisch sind die vielen Video-on-Demand-Anbieter und Apps, die zum Teil schon vorinstalliert sind. Die wichtigsten sind der Musikerkennungsdienst Shazam, Steam Link, YouTube, Netflix, Amazon, Maxdome, DAZN, Sky Ticket, der Eurosport Player, Twitch sowie Spotify. Besonderheiten sind TV Plus und das integrierte Angebot des Video-on-Demand-Anbieters Rakuten, der Filme in SD-, HD- und sogar UHD-Qualität zur kostenpflichtigen Leihe anbietet. Somit ist neben den UHD-Inhalten über Netflix, Amazon, YouTube, Satellit und externe Quellen noch weiterer 4K-Content verfügbar.

Front
Unseren Testern gefiel die klare Designsprache des MU7009. Der Rahmen misst nur wenige Millimeter. Unten ist der Rahmen, der aus gebürstetem Aluminium besteht, etwas breiter. Die beiden seitlich angebrachten Standfüße bestehen aus Metall und Kunststoff in Alu-Optik. Das Display spiegelt nur leicht. Die Lautsprecher befinden sich nicht sichtbar unterhalb des Panels. Für die Anbringungen der beiden seitlichen Standfüße gibt es zwei Positionen.

Bild und Ton

Der Samsung konnte uns mit seiner Bildqualität überzeugen. Nachdem wir den Bildmodus auf „Film“ umgestellt und einige Feineinstellungen vorgenommen hatten, erzielten wir bei unseren Messungen gute Resultate. Besonders imposant war die Bildhelligkeit, die in der Spitze mit dem Bildmodus „Dynamisch“ bei HDR-Inhalten über 1.500 Nits erreichte – und somit deutlich mehr als die angegeben 1.000 Nits. Wie gut damit nativer 4K-Content mit High Dynamic Range aussah, welche Bildqualität wir bei SD- und HD-TV-Sendern erzielten und ob auch die Klangqualität auf diesem hohen Niveau mitspielen konnte, kann in unserem Testbericht nachgelesen werden.

Getestete Produkte

  • Samsung UE65MU7009

Diesen Artikel downloaden

Sie erhalten:

  • den vollen Artikel so, wie er in der SATVISION publiziert worden ist, im Portable Document Format/PDF.

Hier stellen wir alle wesentlichen Hinweise zum Lesen des Artikels dar, bspw. mit dem Adobe Acrobat Reader DC. Wenn Sie unsere Artikel-Flatrate buchen, können Sie alle Artikel derSATVISION lesen.

1,00  In den Warenkorb

Medi@Link
/www/htdocs/w00bc79c/domains/2018_satvision-de