Skip to main content
search
0

Orion CLB55B1255S im Test

Full-HD-Fernseher mit Triple-Tuner

27. März 2015

Mit dem CLB55B1255S gibt es in diesem Jahr erstmals ein 55-Zoll-Modell (139 cm) der Marke Orion. Dieser bietet unter anderem einen Triple-Tuner, mit dem SAT-TV und gleichzeitig Kabel- oder DVB-T-Fernsehen empfangen werden kann. Wir haben den Full-HD-Fernseher, der rund 700,– kostet, Euro getestet.

Einfach und schnell eingerichtet

Nach dem unkomplizierten Aufbau und dem erstmaligen Einschalten des Orion CLB55B1255S folgt die Erstinstallation. Dieses gestaltet sich simpel und wenig zeitaufwendig. Zunächst werden im ersten Einstellungsbildschirm eine von insgesamt sieben Sprachen, ein Land und ein Energiemodus ausgewählt. Danach kann noch ein einzelnzer Suchlauf durchgeführt werden. Es kann entweder über Satellit eine Orbitalposition wie Astra 19,2° Ost oder Hotbird 13° Ost abgesucht werden oder es lässt sich ein Kabel- beziehungsweise DVB-T-Suchlauf durchführen. Positiv überrascht waren wir über die vielen Möglichkeiten beim Satellitenempfang.

Schlichte Bedienung im Alltag

Wer der poppigen, bunten und überladenen Menüs und Smart-TV-Features der aktuellen TV-Generation überdrüssig ist, ist mit dem CLB55B1255S von Orion bestens beraten. Die Benutzeroberfläche ist puristisch, simpel und beschränkt sich auf das Notwendigste. Einleuchtende Piktogramme und eine einfache Menüstruktur vereinfachen die Bedienung und minimieren das Risiko, den Anwender zu überfordern. Das Hauptmenü ist halbtransparent, so dass das laufende TV-Programm im Hintergrund weiterhin zu erkennen ist. Wir haben auch getestet, wie gut das Programmlistenmanagement umgesetzt wurde.

Ordentliche Umschaltzeiten und moderater Stromverbrauch

Bei den Umschaltzeiten lieferte der CLB55B1255S überraschend gute Ergebnisse ab. Mit durchschnittlich gemessenen Umschaltzeiten von 2,2 Sekunden zwischen zwei SD-Sendern oder 3,0 Sekunden zwischen zwei HD-Sendern via Satellit, braucht sich der Full-HD-Fernseher von Orion nicht hinter hochpreisigen Konkurrenzprodukten zu verstecken. Den Stromverbrauch haben wir im Betrieb und während des Deep-Standby-Modus gemessen.

Bild- und Tonqualität

In der Praxis lieferte der CLB55B1255S bei HDTV wie den Privaten in HD oder „Das Erste HD“ ordentliche Resultate mit guten Kontrasten und einem insgesamt stimmigen Bildeindruck. SD-Sender fallen qualitativ vergleichsweise stark ab und wirken bei zu geringem Sitzabstand unscharf. Bei Full-HD-Inhalten hingegen überzeugte der Full-HD-Fernseher von Orion mit einem stabilen und detaillierten Bild und natürlichen Farben. Ob der CLB55B1255S ohne 3D-Modus auch Schwächen offenbarte und wie die Lautsprecher klingen, lesen Sie in unserem ausführlichen Testbericht.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Getestete Produkte

  • Orion CLB55B1255S

Diesen Artikel downloaden

Sie erhalten:

  • den vollen Artikel so, wie er in der SATVISION publiziert worden ist, im Portable Document Format/PDF.

Hier stellen wir alle wesentlichen Hinweise zum Lesen des Artikels dar, bspw. mit dem Adobe Acrobat Reader DC. Wenn Sie unsere Artikel-Flatrate buchen, können Sie alle Artikel derSATVISION lesen.

0,00  In den Warenkorb

Close Menu
/www/htdocs/w00bc79c/domains/2018_satvision-de