Skip to main content
search
0

Interview mit Loewe

Eine Bilanz zum 100-jährigen Jubiläum

27. Oktober 2023

Am 22. Januar 2023 wurde Loewe 100 Jahre alt. Deutsche Ingenieurskunst und das einzigartige Design von TV- und Audio-Produkten der Luxusklasse sind die Kern-Säulen des im Jahr 1923 gegründeten Unternehmens. Das Jubiläumsjahr wurde mit einer Sonderausstellung in der Fränkischen Galerie auf der Festung Rosenberg am Stammsitz in Kronach eröffnet. Mit dem iconic hat Loewe anlässlich der Feierlichkeiten einen mehr als eindrucksvollen Design-TV vorgestellt und sich mit einem besonderen Messeauftritt auf der IFA zurückgemeldet. Das Jubiläumsjahr neigt sich nun dem Ende zu. Grund für uns bei Loewe nachzufragen, wie sich das Jahr 2023 angefühlt hat, welche Bilanz gezogen wird und was wir für das kommende Jahr 2024 vom Traditionshersteller erwarten dürfen. Dazu sprachen wir mit Christian Alber, Chief Operating Officer (COO) der Loewe Technology GmbH.

SATVISION: 100 Jahre Loewe: Ein ereignisreiches Jahr mit einem ganz besonderen Jubiläum neigt sich dem Ende zu. Wie betrachten Sie das Jahr rückblickend und welche Bilanz ziehen Sie?

Christian Alber: Wir ziehen eine sehr positive Bilanz unseres Jubiläumsjahres. Angefangen von der Eröffnung der Jubiläumsausstellung bis hin zur IFA-Beteiligung konnten wir viele Akzente setzen und die Marke Loewe in den Fokus stellen. Auch unsere Produktneuheiten, die wir im Laufe des Jahres vorgestellt haben, sind sehr positiv aufgenommen worden. Alles in Allem war das Jubiläumsjahr für Loewe ein Erfolg.

SATVISION: Wie wurde die Ausstellung „Design & Innovation – 100 Jahre – die Jubiläumsausstellung“ in Kronach angenommen und bis wann haben Interessierte noch die Möglichkeit die ausgestellten Exponate live in Augenschein zu nehmen?

Christian Alber: Auch hier kann ich von einem Erfolg sprechen. Die Jubiläumsausstellung wurde mit dem Red Dot Award Brands & Communication Design 2023 ausgezeichnet. Eine exzellente Anerkennung nicht nur für das Unternehmen Loewe, sondern speziell auch für unsere Marketing-Abteilung, die hier maßgeblich verantwortlich zeichnet. Die Ausstellung in der Fränkischen Galerie auf der Festung Rosenberg in Kronach war ursprünglich bis 29. Oktober anberaumt. Aufgrund des großen Erfolgs geht die Sonderausstellung nun aber in die Verlängerung: Nach einer Winterschließung von November bis März wird die Loewe Jubiläumsausstellung von 1. März bis 29. Juni 2024 erneut geöffnet sein.

SATVISION: Was ist Ihr persönliches Loewe-Highlight in diesem Jahr?

Christian Alber: Eigentlich muss ich hier das ganze Jahr nennen. Ein solches Jubiläum zu begehen ist einerseits eine Herausforderung, andererseits aber auch eine Ehre, dies mitgestalten zu dürfen. Ich bin mit der Marke Loewe aufgewachsen, denn bei uns zuhause gab es keine anderen Unterhaltungselektronik-Geräte. So habe ich mich bereits sehr früh für die Marke interessiert und es freut mich umso mehr, dass wir das Jubiläum mit unseren Kunden und Partnern feiern konnten. Wenn ich mich auf ein Produkt festlegen müsste, würde ich aktuell aber unseren besonderen Design-TV Loewe iconic nennen – ein in jeder Hinsicht außergewöhnliches Gerät.

SATVISION: Warum ist der iconic kein gewöhnlicher Fernseher. Was macht ihn so besonders?

Christian Alber: Der Loewe iconic ist mehr als ein Standard-TV, er ist eine Design-Ikone und steht für pure Schönheit und reine Eleganz, handwerklich hergestellt aus dem langlebigen Mineralwerkstoff Syno-Stone. Der Loewe iconic veredelt den Wohnraum mit seiner skulpturalen Form zu einem kunstvollen und galerieähnlichen Lebensraum. Mit dem Individualisierungskonzept Loewe iconic collection sind wir nun sogar noch einen Schritt weiter gegangen. Kundinnen und Kunden können aus einer Vielzahl an Individualisierungsmöglichkeiten für die ganz persönliche Gestaltung des Design-Objekts Loewe iconic wählen.

SATVISION: Was ist das Einzigartige an der Aufstelllösung des iconic und warum steht hier die Manufaktur im absoluten Einklang?

Christian Alber: Beim Loewe iconic vereinen sich einzigartiges Design mit modernster TV- und Audio-Technologie. Basis ist die einzigartige, hochwertige Aufstelllösung aus Syno-Stone Material in drei Farben. Syno-Stone ist ein massiver, langlebiger Mineralwerkstoff. Die schwungvolle und elegante Formsprache mit dem für Loewe selbstverständlichen 360 Grad-Design passt ideal in kunstvolle und künstlerisch geprägte Interieurs und ist somit perfekt für all diejenigen, die einen Design-Klassiker der Zukunft erleben möchten.

SATVISION: Ursprünglich hatten Sie für diesen Herbst eine Roadshow geplant und sich dann doch für die IFA entschieden? Wie kam es dazu und war es aus Ihrer Sicht rückblickend betrachtet die richtige Entscheidung? Was nehmen Sie von der Messe aus Berlin mit?

Christian Alber: Die Entscheidung fiel zusammen mit dem IFA Management aufgrund eines für uns exakt passenden Angebots. Und rückblickend war es die richtige Entscheidung. Unsere beiden Anlaufpunkte waren während der gesamten IFA sehr gut besucht. Wir konnten viele Kontakte mit Kunden und Partnern pflegen und neue knüpfen. Auch für die Sichtbarkeit der Marke ein wichtiges Ereignis. Wir haben viel Rückenwind und Zustimmung zu unseren Produkten und Konzepten aus Berlin mitgenommen und sind dabei, dies zu verarbeiten und umzusetzen.

SATVISION: Nächstes Jahr feiert die IFA 100-jähriges Jubiläum. Haben Sie eine Anregung von Jubilar zu Jubilar?

Christian Alber: Ich sag’s mal salopp: Zu 100 Jahren IFA muss der Bär steppen. Vor allem ein attraktives Entertainment-Angebot ist aus meiner Sicht dringend erforderlich. Aber soweit ich gehört habe, ist das Team um Leif-Erik Lindner bereits voll dabei, aus der IFA 2024 ein unvergessliches Erlebnis zu machen.

SATVISION: Werden Sie die hohe Dynamik, was die Produktinnovationen von Loewe betrifft, beibehalten? Was haben Sie für das kommende Jahr geplant?

Christian Alber: Wir arbeiten an vielen Innovationen für 2024. Man wird wieder viel von Loewe hören und sehen. Mehr möchte ich aber aktuell nicht verraten. Bleiben Sie gespannt…

SATVISION: Gestatten Sie uns zum Abschluss noch drei private Fragen: Was für ein Fernseher steht oder hängt in Ihrem privaten Wohnzimmer?

Christian Alber: Ein Loewe TV natürlich, der Bild i 55 auf Floorstand flex und dazu passend eine Loewe Soundbar klang bar 5mr.

SATVISION: Welche Inhalte verfolgen Sie meistens vor dem Fernseher? Filme, Serien und/oder Sport?

Christian Alber: Ich kann mich für Musik, Sport und Dokumentationen im TV begeistern.

SATVISION: Was war Ihr schönster TV-Jubiläums-Moment in diesem Jahr?

Christian Alber: Der Bericht über das Loewe Jubiläum im Bayerischen Fernsehen und unsere 100 Jahre Mitarbeiterveranstaltung.

SATVISION: Bitte vervollständigen Sie den folgenden Satz: „Die größte Herausforderung für Loewe wird zukünftig darin bestehen, …“

Christian Alber: … Lösungen für die Herausforderungen der aktuellen Zeit mit Inflation, Krisen und Unsicherheiten zu finden und darüber hinaus den Handel zu unterstützen und gemeinsam die Zeit zu meistern.

SATVISION: Vielen Dank für dieses Gespräch.

Diesen Artikel downloaden

Sie erhalten:

  • den vollen Artikel so, wie er in der SATVISION publiziert worden ist, im Portable Document Format/PDF.

Hier stellen wir alle wesentlichen Hinweise zum Lesen des Artikels dar, bspw. mit dem Adobe Acrobat Reader DC. Wenn Sie unsere Artikel-Flatrate buchen, können Sie alle Artikel der SATVISION lesen.

0,00  In den Warenkorb

Close Menu
/www/htdocs/w00bc79c/domains/2018_satvision-de