Skip to main content
search
0

10 Fragen & 10 Antworten zu TV-Technologien

27. Juni 2019

Nie gab es vor dem TV-Kauf mehr zu beachten. Neben verschiedenen Bildschirmauflösungen vom seltener werdenden Full HD (1080p) über weit verbreitetes 4K-UHD (2160p) bis hin zu 8K-UHD (4320p) gibt es noch unterschiedliche HDR-Formate, die für spektakulärere Bilder sorgen. Zudem setzen die TV-Hersteller mit Dolby Vision, HDR, HDR10, HDR10+ und HLG auf unterschiedliche dynamische sowie statische Display-Technologien. Am deutlichsten sind die Differenzen zwischen OLED und LCD (bzw. LED). Doch auch innerhalb der LCD-Sparte gibt es Unterschiede, was die Hintergrundbeleuchtung, die Flüssigkristalle und spezielle eingesetzte Schichten betrifft. Den idealen Fernseher, der bei allen relevanten Kriterien bestmöglich abliefert, gibt es nicht. Je nach Einsatzgebiet, Sitzabstand und Sehgewohnheiten hat jeder TV seine Stärken und Schwächen. Daher gilt es vor dem TV-Kauf gründlich zu überlegen, welche Erwartungen man in das Gerät stellt und welche Inhalte über welchen Weg in welcher Umgebung geschaut werden sollen. Unser Ratgeber zu diesem komplexen Thema beantwortet zehn Fragen, um Klarheit bei den verschiedenen kryptischen Fachbegriffen und Technologien zu schaffen und somit potentiellen Käufern die Entscheidungsfindung zu erleichtern.

Diesen Artikel downloaden

Sie erhalten:

  • den vollen Artikel so, wie er in der SATVISION publiziert worden ist, im Portable Document Format/PDF.

Hier stellen wir alle wesentlichen Hinweise zum Lesen des Artikels dar, bspw. mit dem Adobe Acrobat Reader DC. Wenn Sie unsere Artikel-Flatrate buchen, können Sie alle Artikel der SATVISION lesen.

1,00  In den Warenkorb

Close Menu
/www/htdocs/w00bc79c/domains/2018_satvision-de