Skip to main content
search
0

Unitymedia: Abschaltung des analogen Fernsehens

07. April 2017

Im Zuge der Abschaltung des analogen Kabelsignals stattet Strong als strategischer Partner von Unitymedia zwei Kabel-Receiver, den Strong SRT 3001 und den Thompson THC300, mit spezieller Software aus. Diese ermöglicht die einfache und schnelle Installation der neuen digitalen Kabelsender.

Im Hinblick auf die Analogabschaltung im Kabelnetz bringt Strong zwei seiner Kabel-Receiver mit verbesserter Software auf den Markt. Der Strong SRT 3001 und der Thompson THC300 Receiver ermöglichen durch die Auswahl des jeweiligen Bundeslandes die schnelle und einfache Installation der neuen, digitalen Sender. Ausgezeichnet mit dem Sticker „empfohlen von Unitymedia“ sind die Verpackungen von Kunden sofort zu erkennen.

Die verbesserte Software wird außerdem ab Anfang Mai auf den Webseiten www.strong.tv und www.thomsonstb.net zum kostenlosen Download zur Verfügung stehen. Somit können auch Kunden, die bereits einen SRT 3001 bzw. THC300 Kabel-Receiver in Verwendung haben, ihre Geräte einfach per USB-Update aktualisieren.

Weiterhin kann die Funktionalität des Strong SRT 3001 und Thompson THC300 durch ein Upgrade um die Aufnahme- und Timeshift-Funktion erweitert werden. Mit der Timeshift-Funktion ist es ein möglich, zeitversetzt fernzusehen und die Aufnahmen auf ein externes Speichermedium zwischenzuspeichern. Weitere Features sind unter anderem ein elektronischer TV-Programmführer (EPG) für Programminformationen bis zu sieben Tage im Voraus, Favoritenlisten für individuelle Sortierungen der Sender und Kindersicherung.

Quelle: www.strong.tv

Close Menu
/www/htdocs/w00bc79c/domains/2018_satvision-de