Skip to main content
search
0

Zum 80-jährigen Jubiläum des fränkischen TV-Herstellers Metz sollen mit Metz blue neue Märkte erschlossen werden. Die Fernseher sind mit dem smarten Betriebssystem Android TV (8.0) ausgestattet, um Zugriff auf zahlreiche Apps zu ermöglichen. Mit Metz blue wollen die Zirndorfer über eine attraktive Preisgestaltung die breite Masse erreichen. Neben UHD-LED-TVs wird auch eine 4K-OLED-TV-Reihe zum „Metz blue“-Lineup gehören. Wir verraten, was von den neuen Metz-Fernsehern zu erwarten ist.

Mit der neuen blauen Marke bietet Metz erstmals günstigere Fernseher an, die im Vergleich zu den TVs der klassischen roten Marke auch smarter daherkommen. Den Start machen drei Android-TV-Modelle – übrigens auch die ersten Smart-TVs mit Android-Betriebssystem eines deutschen Herstellers. Bei den hier erhältlichen Modellen handelt es sich um die OLED-Serie S9A (55 und 65 Zoll) sowie die zwei LED-Reihen Q36 und G2A mit einer größeren Auswahl an Bilddiagonalen (43 bis 65 Zoll). Die neuen „Metz blue“-Fernseher sollen noch in diesem Jahr im Handel erhältlich sein – und zu fairen Preisen angeboten werden, wie die untenstehende Tabelle zeigt. Ob Sie ihr Geld wert sind, wird sich im Praxistest zeigen.

classic vs. blue – die Unterschiede

Die beiden Marken Metz classic und Metz blue unterscheiden sich nicht nur in der Farbe der Logos und im Preis. Die Premium-Modelle aus dem bekannten roten „Metz classic“-Lineup zeichnen sich durch ein besonders hochwertiges Soundequipment, den hohen Bedienkomfort, die üppige Ausstattung aus und sind „made in Germany“. Bei Metz blue stehen durch das Betriebssystem Android TV smarte Features wie Apps, Streaming, Video-on-Demand und Sprachsteuerung mehr im Vordergrund. Bei der Ausstattung wird mit drei Tunern für Satellit, Kabel und DVB-T2 HD, einer Aufnahmefunktion auf USB-Speichergeräte sowie Stereolautsprechern mit 20 Watt Leistung guter Standard geboten. In unserer ausführlichen Preview beschreiben wir im Detail, wie sich die drei TV-Linien der neuen Marke Metz blue – G2A, Q36 und S9A – voneinander unterscheiden.

Metz blue mit Android TV

Modellbezeichungen und unverbindliche Preisempfehlungen in Euro

Metz blue S9A-Serie (OLED-TVs)

Metz blue Q36-Serie (LED-TVs)

Metz blue G2A-Serie (LED-TVs)

65 Zoll / 2.499,–

65 Zoll / 1.299,–

58 Zoll / 899,–

55 Zoll / 1.599,–

55 Zoll / 899,–

55 Zoll / 699,–

 

49 Zoll / 799,–

50 Zoll / 599,–

 

43 Zoll / 699,–

 

Diesen Artikel können Sie kostenfrei als PDF-Datei herunterladen und speichern.

Jetzt ausprobieren: Alle Beiträge zum Pauschalpreis in unserer Beitrags-Flatrate

Close Menu
/www/htdocs/w00bc79c/domains/2018_satvision-de