Skip to main content
search
0

Mobilfunktarife von Vodafone jetzt direkt auf dem Tablet oder Notebook buchbar

2. November 2023

Mit Notebook oder Tablet-PC mobil ins Internet – wer unterwegs ist, nutzt meistens öffentliches WLAN. Doch nicht immer ist die Verbindung zuverlässig oder sicher. Was nun? Einen Ort mit besserem WLAN aufsuchen? Mit dem eigenen Smartphone eine Verbindung so lange aufbauen, bis der Akku leer ist? Das muss nicht sein! Als erster Telekommunikationsanbieter in Deutschland bietet Vodafone ab sofort die Möglichkeit, einen neuen Mobilfunkvertrag direkt auf einem Windows-Gerät abzuschließen – ohne dass dazu ein Internet-Browser für die Buchung auf der Vodafone-Webseite verwendet werden muss. Wer den Vertrag abgeschlossen hat, kann ohne lange Wartezeit im Mobilfunknetz von Vodafone loslegen.

Die sogenannte ‘On-Device-Activation’ (ODA) vereinfacht in den Verbindungseinstellungen auf Windows-Geräten die Buchung eines Mobilfunktarifs erheblich. Der Prozess ist direkt im Betriebssystem integriert und wird über den Windows-Menüpunkt ‘Mobilfunktarife’ aufgerufen. Wer bereits über einen Mobilfunkvertrag verfügt, kann dort wie bisher den bestehenden Mobilfunktarif mit dem Windows-Gerät verknüpfen oder einen bereits abgeschlossenen Vertrag mithilfe eines QR-Codes aktivieren. Der Abschluss eines neuen Mobilfunktarifs ist über diesen digitalen Buchungsweg mit einem deutschen Anbieter allerdings bislang nicht möglich gewesen. Das ändert sich jetzt.

Neu: Mobilfunktarif-Buchung direkt über Windows nun auch für Neukunden möglich 

Wer noch keinen Mobilfunkvertrag abgeschlossen hat, kann nun ganz spontan von unterwegs aus auf Windows-Notebooks oder -Tablets einen Zugang ins Mobilfunknetz von Vodafone erhalten. Zur Auswahl stehen verschiedene Smart Tech Tarife – das sind Vodafones mobile Internet-Tarife für die Vernetzung von Geräten. Nach der Tarifauswahl und dem Vertragsabschluss wird ein eSIM-Profil auf das Windows-Gerät heruntergeladen und aktiviert.

Marcel de Groot, Geschäftsführer Privatkunden bei Vodafone: “Der gesamte Prozess dauert nur wenige Minuten und erfordert lediglich eine vorübergehende Internetverbindung. Sobald der Tarif gebucht ist, wird die eSIM mit nur einem Klick heruntergeladen und aktiviert, sodass der Kunde direkt das Vodafone-Mobilfunknetz nutzen kann. Für Mobilfunknutzer ist das eine weitere Möglichkeit, mit der sie komfortabel und ohne lange Wartezeit das Mobilfunknetz von Vodafone für die Datenübertragung nutzen können.”

Voraussetzung für die Nutzung des neuen Service ist ein eSIM-fähiges Notebook oder Tablet-PC mit Windows ab Version 11, das Mobilfunkverbindungen unterstützt.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Close Menu