Skip to main content
search
0

Televes HD 1 im Test

HD-Mini

28. Juni 2018

Satellitenempfang bietet auch ohne kostenpflichtige Sender-Abos von Diveo, HD+ und Co. die meisten Programme, allein via Astra 19,2° Ost sind dies rund 300, davon rund 90 in HD, und über weitere Orbitalpositionen sind tausende weitere TV-Programme frei empfangbar. Einen passenden HD-SAT-Receiver für frei empfangbare Programme haben wir mit dem HD1 aus dem Hause Televes getestet. Der kompakte FTA-Empfänger eignet sich als Zweit- oder Drittgerät für das Schlafzimmer, die Gartenlaube oder den Camping-Caravan und kostet rund 80,– Euro.

Der HD-Receiver für Auflösungen bis Full HD 1080p ist vorprogrammiert und zeichnet sich durch kompakte Abmessungen sowie eine solide Verarbeitung aus. An der Front zeigt ein numerisches Display die Uhrzeit oder die Kanalnummer an. Nahbedienungstasten sind vorhanden. Ob sich das Display dimmen lässt und welchen Eindruck die mitgelieferte Fernbedienung hinterlassen hat, geht aus unserem Testbericht hervor. Darüber hinaus halten wir fest, was gut gelungen ist und welche Funktionen fehlen.

 Anschlüsse und Ausstattung

Die Box unterstützt DiSEqC 1.0, 1.1 und 1.2 sowie Unicable 1 und 2 (EN50494 und EN 50607). Auf der Rückseite sind Anschlüsse für HDMI, Scart und koaxiales S/PDIF vorhanden. Im Test klären wir, wofür die frontseitige USB 2.0-Schnittstelle verwendet werden kann und ob Blindscan unterstützt wird. Auf die tägliche Bedienung, den EPG sowie die Bedienoberfläche gehen wir ebenfalls ein.

 Bild, Ton, Strom und Performance

Im Test messen wir die Umschaltzeiten zwischen HD- und SD-Sendern und zeigen, wie hoch der Stromverbrauch ist. Ebenso prüfen wir, wie lange der HD-Receiver für das Booten aus Netzaus und Standby benötigt und wir bewerten die Bild- und Tonqualität der dargestellten SD- und HD-Sender auf großen und kleineren TV-Bildschirmen. Wie wir Set-Top-Boxen testen, kann hier in Erfahrung gebracht werden.

Getestete Produkte

  • Televes HD 1

Diesen Artikel downloaden

Sie erhalten:

  • den vollen Artikel so, wie er in der SATVISION publiziert worden ist, im Portable Document Format/PDF.

Hier stellen wir alle wesentlichen Hinweise zum Lesen des Artikels dar, bspw. mit dem Adobe Acrobat Reader DC. Wenn Sie unsere Artikel-Flatrate buchen, können Sie alle Artikel derSATVISION lesen.

0,00  In den Warenkorb

Close Menu
/www/htdocs/w00bc79c/domains/2018_satvision-de