Skip to main content
search
0

TCL 55C635 im Test

QLED-TV: 4K-Entertainment mit Google TV

24. November 2022

Durch die Krisen der jüngeren Vergangenheit und die dadurch gestiegenen Lebenshaltungskosten ist bei vielen Haushalten an teure Anschaffungen derzeit nicht zu denken. Wer ein neues TV-Gerät benötigt, muss dennoch nicht verzweifeln, denn mit dem 55C635 bietet der chinesische Hersteller TCL nun einen 4K-QLED-Fernseher mit HDR-Unterstützung und einer Bildschirmdiagonale von 55 Zoll (139 Zentimeter) an, der für weniger als 700,- Euro erhältlich ist. Die HDR-Unterstützung umfasst dabei mit HDR10, Hybrid Log-Gamma (HLG), HDR10+ und Dolby Vision alle vier gängigen Standards. Ein weiteres Highlight ist das Betriebssystem Google TV, das eine große Auswahl an Apps mit den wichtigsten Streamingdiensten sowie zusätzliche Features wie die Sprachsteuerung via Google Assistant bietet. Was der mit einem Triple-Tuner für die Empfangswege Satellit, Kabel und DVB-T2 HD, drei HDMI 2.1-Anschlüssen für flüssiges Gaming sowie Dolby Atmos ausgestattete TCL 55C635 alles kann, verraten wir in unserem ausführlichen Testbericht.

Bei dem TCL 55C635 handelt es sich um einen LCD-Fernseher mit Direct-LED-Hintergrundbeleuchtung, der mit einer Quantum-Dot-Beschichtung versehen ist. Die mikroskopisch kleinen Farbkristalle sorgen dafür, dass mehr Farben dargestellt werden können und die Farbwiedergabe insgesamt intensiver ausfällt.

Zum Lieferumfang gehören zwei schlanke Standfüße aus Kunststoff, die eine flexible Aufstellung ermöglichen. Während sie standardmäßig ganz außen montiert werden, lassen sie sich alternativ auch weiter innen positionieren, falls das TV-Gerät auf einem TV-Rack bzw. Sideboard aufgestellt werden soll, das schmaler ist als der Fernseher. Der Abstand zwischen den Standfüßen beträgt in diesem Fall 65 Zentimeter, daher sollte das TV-Rack etwas breiter sein. Die flexible Positionierung der Standfüße ist bei den beiden kleineren Zollgrößen 43 Zoll und 50 Zoll nicht möglich. Alternativ kann der TV auch an einer Wandhalterung (VESA 300 × 300) befestigt werden.

Wie der TCL bei unseren Bildmessungen und Sichttests im Hinblick auf die Bildqualität abschnitt, welche Spitzenhelligkeit wir dabei gemessen haben, welche Umschaltzeiten und was für einen Stromverbrauch wir ermittelt haben sowie weitere Testergebnisse erfahren Sie in unserem ausführlichen Testbericht.

Getestete Produkte

  • TCL 55C635

Diesen Artikel downloaden

Sie erhalten:

  • den vollen Artikel so, wie er in der SATVISION publiziert worden ist, im Portable Document Format/PDF.

Hier stellen wir alle wesentlichen Hinweise zum Lesen des Artikels dar, bspw. mit dem Adobe Acrobat Reader DC. Wenn Sie unsere Artikel-Flatrate buchen, können Sie alle Artikel derSATVISION lesen.

1,00  In den Warenkorb

TCL 55C639 55 Zoll (139cm) QLED Fernseher, 4K UHD, Google TV, HDR Premium, 60Hz Motion Clarity (120Hz DLG), Dolby Vision & Atmos, 2.0 ONKYO Sound, Sprachsteuerung, Metallgehäuse, Alexa kompatibel
  • QLED: Die Quantum-Dot-Technologie liefert eine Milliarde verschiedener Farben und Schattierungen für eine außergewöhnlich lebendige und naturgetreue Bildwiedergabe.
  • 4K HDR PRO in Kombination mit Quantum Dot bietet ein überragendes High Dynamic Range (HDR) Erlebnis mit präzisen Farben und feinsten Details.
  • HDR-Multiformat: Atemberaubendes HDR unabhängig von der Quelle (HDR10, HDR HLG, HDR10+, HDR DOLBY VISION und DOLBY VISION IQ)
  • GAME MASTER: Für Gamer ist ein reaktionsschneller Fernseher genauso wichtig wie ein gutes Bild. Mit HDMI 2.1 und ALLM erleben Sie automatisch die geringste Latenz und die besten Bildeinstellungen für Spiele.
  • ONKYO-Lautsprecher, die speziell für einen klaren und präzisen Klang entwickelt wurden, sorgen für ein realistisches DOLBY ATMOS Klangerlebnis zu Hause.

Anzeige. Als Amazon-Partner verdient unser Unternehmen eine Provision an qualifizierten Verkäufen. Letzte Aktualisierung am 14.06.2024 um 11:46 Uhr / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

Close Menu