Skip to main content
search
0

Samsung GQ65Q9FNG im Test

QLED-Königsklasse

26. Juli 2018

Samsung hat beim neuen Q9 eine Direct-LED-Beleuchtung hinter dem Panel verbaut, die mit besserem lokalen Dimming tiefere Schwarzwerte und insgesamt eine gleichmäßigere Ausleuchtung sowie einen breiteren Blickwinkel bringen soll. Die Spitzenhelligkeit von bis zu 2.000 Nits soll dem Q9 zum entscheidenden Vorteil gegenüber den allerorten gelobten OLEDs verhelfen, die etwa nur die Hälfte an Leuchtkraft erreichen. Ist der Q9 der beste Fernseher des Jahres? Unser Testbericht liefert die Antwort.

Samsung hat in diesem Jahr ein erweitertes QLED-TV-Lineup vorgestellt und auf den Markt gebracht, dass nunmehr mit der neu eingeführten Q6-Linie vier Serien umfasst. Das Top-Modell ist auch in diesem Jahr der Q9. Der GQ65Q9FNG mit 65 Zoll Bildschirmdiagonale ist das mittlere Modell – es gibt jeweils noch ein zehn Zoll größeres und kleineres Modell. Den Q9FN gibt es ausschließlich in flacher Bauweise. Als Curved-TV wird unter den QLEDs wie im Vorjahr nur der Q8C angeboten, allerdings nicht mehr in 75, sondern nur noch in 65 und 55 Zoll. Den Q8 gibt es auch weiterhin als flach gebauten TV. Wie Samsung uns auf Nachfrage bestätigt hat, soll der Q8 zudem auch mit Direct-LED-Backlight auch in Europa erhältlich sein. Zunächst war dieses Modell nur dem US-Markt vorbehalten. Verkaufsstart soll bereits im August sein. Komplettiert wird das QLED-Lineup von der Q7-Serie, die wir als 2017er-Modell bereits getestet haben. Die unverbindlichen Preisempfehlungen aller QLED-Modelle finden sich in unserem Testbericht.

Neuerungen und Besonderheiten

Gegenüber den ersten QLED-Fernsehern aus dem letzten Jahr hat Samsung einige – zum Teil große – Weiterentwicklungen implementiert. Die wichtigste davon ist (zunächst) der Q9FN-Serie vorbehalten: das Direct-LED-Backlight (auch: Full Array Local Dimming). Auch am Design wurde weiter gefeilt. Die Koreaner haben es geschafft, ein neuartiges Kabel zu entwickeln, welches nicht nur alle Daten von der externen „One Connect“-Box zum TV transportiert, sondern auch die Stromversorgung übernimmt. Bei der Sound-Leistung hat Q9 gegenüber dem Vorjahr zugelegt und einen zweiten Subwoofer (4.2) spendiert bekommen. Welche weiteren Neuerungen der Q9 an Bord hat, wie die Quantum-Dot-Technologie funktioniert und was es mit dem sogenannten „Ambient Mode“ auf sich hat, kann im vollständigen Testbericht nachgelesen werden.

Die Bedienung: smarter denn je

Die Tizen-Benutzeroberfläche konnte uns schon im Vorjahr bei Samsung-TV-Tests voll überzeugen. Apps und Funktionen werden fast ohne Verzögerung gestartet, die Navigation im „Smart Hub“ und durch die Menüs könnte kaum besser sein. Wer sich einmal an die Fernbedienung, die mit vergleichsweise wenigen Tasten auskommt, gewöhnt hat, möchte sie nicht mehr missen. Welche Smart-TV-Funktionen, Apps und VoD-Dienste wir auf dem Q9 vorgefunden haben sowie alle Details zu unseren Messungen des Stromverbrauchs wie auch der Boot- und Umschaltzeiten verraten wir in der ausführlichen Review.

Bildqualität: Referenz unter den LED-TVs

Wie bei unseren TV-Tests üblich musste sich auch der Q9 in unserem Testlabor extensiven Bildtests unterziehen. Aufgrund der sehr guten Bildqualität der letztjährigen QLED-TVs lag die Messlatte für den Q9FN entsprechend hoch. Unter Beibehaltung der hohen Leuchtkraft verspricht das Direct-LED-Backlight einen deutlich besseren Schwarzwert als bei den QLED-TVs mit Edge-LED-Backlight. In der Tat konnte der Samsung bei Szenen mit geringen Licht- und hohem Schwarzanteil voll überzeugen. Auch der Blickwinkel ist weiter als im Vorjahr. Wer zentral vor dem nur leicht spiegelnden Display sitzt, bekommt das Beste vom Besten geboten. Die enorme Spitzenhelligkeit im HDR-Modus sorgt dafür, dass der Zuschauer von Lichtblitzen und Reflexionen regelrecht geblendet wird. Alle Details zur Bildqualität wie auch zur Klangqualität finden sich in unserem Testreport.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Getestete Produkte

  • Samsung QE65Q9FNG

Diesen Artikel downloaden

Sie erhalten:

  • den vollen Artikel so, wie er in der SATVISION publiziert worden ist, im Portable Document Format/PDF.

Hier stellen wir alle wesentlichen Hinweise zum Lesen des Artikels dar, bspw. mit dem Adobe Acrobat Reader DC. Wenn Sie unsere Artikel-Flatrate buchen, können Sie alle Artikel derSATVISION lesen.

0,00  In den Warenkorb

Close Menu
/www/htdocs/w00bc79c/domains/2018_satvision-de