Skip to main content
search
0

55″ Philips 55OLED903 mit Android 8 (Oreo) im Test

Der erste OLED-TV mit Bowers & Wilkins-Sound

21. Februar 2019

Der Philips OLED903 ist der weltweit erste Fernseher mit Lautsprechern von Bowers & Wilkins. Durch die Zusammenarbeit zwischen Philips und B&W soll neben der Bildqualität – mit perfektem Schwarz, breitem Blickwinkel und drei HDR-Formaten – auch die Klangqualität des OLED903 neue Sphären erreichen. Wir haben den 55-Zöller mit Ambilight und Twin-Tuner, der bereits für rund 2.200,– Euro zu haben ist, getestet. Zudem konnten wir exklusiv einen ersten Blick auf das neue Android TV 8.0 (Oreo) werfen.

Der Testkandidat

Der auf der IFA 2018 vorgestellt OLED903, den Philips der eigenen Kategorie „OLED+ TV“ zuordnet, erweitert das OLED-Lineup von Philips auf nunmehr vier Serien (OLED803, OLED873, OLED903 und OLED973), die in Größen von 55 und 65 Zoll (mit ca. 140 bzw. 165 cm Bilddiagonale) angeboten werden. Die OLED903-Serie wird in beiden Größen angeboten und ist die einzige, welcher Philips Lautsprecher von Bowers & Wilkins spendiert hat. Durch dieses Ausstattungsmerkmal unterscheidet sie sich von der 200,– Euro günstigeren OLED803-Serie. Während unseres Tests lief auf dem 55OLED903 in unserem Testlabor noch die Android-Version 7.0 (Nougat). Kurz vor Redaktionsschluss haben wir exklusiv – als erste Redaktion überhaupt – eine Vorab-Version der Betriebssoftware Android TV 8.0 (Oreo) aufgespielt, so dass wir beide Google-Sprösslinge miteinander vergleichen konnten.

Design und Ausstattung

Während sich der schlanke und abgerundete Aluminiumrahmen sowie das spiegelnde Display des OLED903 von anderen OLED-Fernsehern kaum unterscheiden, springt die edle, stoffbespannte Lautsprecherleiste unterhalb des Panels gleich ins Auge. Hinter dem Akustikstoff von Kvadrat aus Dänemark verbergen sich zwei Stereolautsprecher von Bowers & Wilkins mit je zehn Watt Leistung. Komplettiert werden diese für Hoch- und Mitteltöne zuständigen Speaker von einem rückseitigen Subwoofer, der 30 Watt Ausgangsleistung bietet. Im Rand des rückseitigen Aufbaus wurden die LEDs der dreiseitigen Ambilight-Hintergrundbeleuchtung verbaut. Im Testbericht finden sich alle ausführlichen Informationen zum OLED-Panel, zu den unterstützten HDR-Formaten, zu den vorhandenen Anschlussmöglichkeiten sowie weiteren technischen Ausstattungsmerkmalen.

Erste Schritte

Nach dem ersten Einschalten führt ein benutzerfreundlicher Installationsassistent durch die wichtigen ersten Schritte der Inbetriebnahme. Diese nimmt nicht übermäßig viel Zeit in Anspruch und ist nicht kompliziert gestaltet. Anschließend begrüßt den Anwender der Startbildschirm der Benutzeroberfläche Android TV. Diese ist an die bekannte Software von Mobilgeräten angelehnt, unterscheidet sich allerdings an einigen Stellen. Kurz vor Redaktionsschluss wurde uns vom Hersteller eine Vorabversion von Android TV 8.0 (Oreo) zur Verfügung gestellt, auf die wir einen ersten Blick werfen konnten. Mehr dazu verraten wir im an diesen Testbericht anschließenden Ratgeber.

Fernsehen und mehr

Im Alltag macht der Philips als Fernseher eine gute Figur. Der Twin-Tuner erlaubt es dem Zuschauer, eine Sendung zu schauen und unabhängig davon eine weitere auf einem anderen Kanal aufzuzeichnen. DLNA für die Multimediawiedergabe, Bluetooth für Eingabegeräte, eine Remote-App mit EPG und Aufnahmeprogrammierung und ein Web-Browser sind nur einige der zahlreichen Smart-TV-Funktionen. HbbTV kann übrigens für jeden Sender individuell ein- und ausgeschaltet werden. Welche Umschaltzeiten und welchen Stromverbrauch wir gemessen haben sowie wie die Qualität von Bild und Ton unterm Strich ausfallen, verraten wir im ausführlichen Testreport.

Getestete Produkte

  • Philips 55OLED903

Diesen Artikel downloaden

Sie erhalten:

  • den vollen Artikel so, wie er in der SATVISION publiziert worden ist, im Portable Document Format/PDF.

Hier stellen wir alle wesentlichen Hinweise zum Lesen des Artikels dar, bspw. mit dem Adobe Acrobat Reader DC. Wenn Sie unsere Artikel-Flatrate buchen, können Sie alle Artikel derSATVISION lesen.

0,00  In den Warenkorb

Close Menu
/www/htdocs/w00bc79c/domains/2018_satvision-de