Skip to main content
search
0

Sport-Streaming – DAZN

26. September 2019

Mit DAZN ist seit gut drei Jahren ein Streamingdienst auf dem Markt, der durch den Erwerb hochkarätiger Sport-Übertragungsrechte für die UEFA Champions League und die englische Premier League schlagartig von sich Reden machte. Der Sport-Streamingdienst der britischen Perform Group hat mittlerweile über 8.000 Live-Sportevents pro Jahr im Programm und gilt als das „Netflix des Sports“, denn die (Live-)Inhalte gibt es bequem auf zahlreichen (mobilen) Endgeräten für relativ geringe Kosten monatlich kündbar oder im Jahresabo per Stream auf Abruf – inklusive Probemomat und der Option per Gutschein zu bezahlen. In dieser Saison hat der Dienst zwar die Übertragungsrechte für die Premier League wieder an Sky verloren, hat sich im Gegenzug allerdings erstmals Spiele der 1. Fußball Bundesliga gesichert und die beiden Eurosport-HD-Sender 1 und 2 ins Angebot aufgenommen. Neben der „wichtigsten Nebensache der Welt“ zeigt DAZN nach dem Login zahlreiche andere (US-)Sportarten wie Tennis und Motorsport, Basketball, Football und vieles mehr. In unserem ausführlichen Artikel beleuchten wir die App von allen Seiten, bitten DAZN zum Interview und zeigen wer hinter dem Streaming-Newcomer steckt.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Diesen Artikel können Sie kostenfrei als PDF-Datei herunterladen und speichern.

Jetzt ausprobieren: Alle Beiträge zum Pauschalpreis in unserer Beitrags-Flatrate

Close Menu
/www/htdocs/w00bc79c/domains/2018_satvision-de