Skip to main content
search
0

LG Display präsentiert mit ‚META Technology 2.0‘ den neuen Höhepunkt der OLED-Innovation auf der CES 2024

09. Januar 2024

LG Display, führender Innovator von Display-Technologien, stellt sein OLED-TV-Panel mit ‚META Technology 2.0‘ auf der CES 2024 vor. Die maximale Helligkeit eines Bildschirms ist ein entscheidender Faktor für seine Bildqualität. Mit der neuen META Technology 2.0 erreicht LG Display etwa 42 Prozent hellere Bilder als konventionelle OLEDs: eine maximale Helligkeit von 3.000 Nits, die größte Helligkeit, die große OLED-Panels aktuell erzielen können. Diese größere Helligkeit sorgt für ein mitreißenderes Erlebnis.

Im vergangenen Jahr hat LG Display nach zehn Jahren Forschung und Entwicklung von High-Brightness-Technologie mit der Einführung der META Technology die Latte für OLED-Bildqualität höher gelegt und damit seinen Wettbewerbsvorteil weiter ausgebaut. Inzwischen hat LG Display die META Technology 2.0 entwickelt, um seine Führungsposition im Bereich der OLED-Technologie zu festigen.

META Technology 2.0 besteht aus einem ‚Micro Lens Array Plus (MLA+)‘ mit einem Muster mikrometergroßer konvexer Linsen, dem erweiterten Helligkeitsoptimierungsalgorithmus „META Multi Booster“ und dem Algorithmus „Detail Enhancer“, der die Detaildarstellung über das gesamte Helligkeitsspektrum verbessert. Durch die Kombination dieser Technologien wird die neue maximale Helligkeit von 3.000 Nits erreicht und damit eine nahezu naturgetreue Darstellung von Farben und Helligkeit in beliebigen Umgebungen erzielt.

LG Displays Micro Lens Array (MLA)-Technologie enthält eine Schicht mikrometergroßer konvexer Linsen (etwa 42,4 Milliarden Linsen in einem 77-Zoll-4K-Bildschirm), die die Lichtemission innerhalb des OLED Panels maximieren, um damit revolutionäre Helligkeitswerte erzielen. Die Produktion dieser Milliarden von Linsen stellt eine große technische Herausforderung dar.

LG Display hat im vergangenen Jahr große Datenmengen zur MLA-Technologie analysiert, um mit MLA+ einen optimierten Winkel der Linsen zu erreichen und selbst das minimale Licht auszustrahlen, das sonst aufgrund interner Reflexionen verloren ginge. Mit erhöhter maximaler Helligkeit können OLED-TV-Panels mit META Technology 2.0 genaueste Kontraste für ein feineres und realistischeres Seherlebnis darstellen, von den immersiven Eindrücken eines Wasserfalls bis hin zum Glitzern einzelner Wassertropfen, die Sonnenlicht reflektieren.

MLA+ wird auch als ‚Dragonfly Eye Technology‘ bezeichnet. Die vielen Mikrolinsen ermöglichen einen weiten Betrachtungswinkel von 160 Grad bei Beibehaltung der genauesten und detailliertesten Bilder – ähnlich wie Libellen (engl. Dragonfly) ihr 360 Grad umfassendes Blickfeld durch Millionen konvexer Linsen wahrnehmen.

META Multi Booster, der Helligkeitsoptimierungsalgorithmus des Unternehmens, analysiert jede Szene in extremer Detailtiefe, um nicht nur die maximale Helligkeit, eine grundlegende Stärke von LG Display OLEDs, sondern auch die Farbhelligkeit für eine verfeinerte und optimierte Bildqualität zu verbessern.

Durch die Kombination von MLA+ und META Multi Booster realisiert META Technology 2.0 eine verbesserte Farbhelligkeit von bis zu 1500 Nits, 114 Prozent heller als herkömmliche OLEDs. Die Verbesserung der Farbhelligkeit macht sich bei HDR-Inhalten bemerkbar: helle Bereiche werden noch heller, dunkle Bereiche noch dunkler. Darüber hinaus zeigt sich die Stärke des META Multi Boosters am besten, wenn helle, lebhafte Farben gleichzeitig dargestellt werden, zum Beispiel die lebhaften und vielfältigen Farbtöne von Polarlichtern, die den Nachthimmel füllen.

Displays haben typischerweise Schwierigkeiten, dunkle Bilder (geringe Graduierung) im Kontrast mit hellen Bildern (hohe Graduierung) korrekt darzustellen. LG Displays Detail Enhancer ist ein Algorithmus, der die Helligkeit über das gesamte Spektrum hinweg verbessert und somit für eine konsistente und korrekte Farbdarstellung bei allen Helligkeiten sorgt.

Der Detail Enhancer integriert eine neue Datenverarbeitungstechnik, die das Licht von 33 Millionen Pixeln (eines 8kK-Displays) einzeln steuert, in die Pixel Dimming-Technologie von OLEDs. So gewährleistet er eine konsistente und genaue Farbwiedergabe des Originalbilds. Bei dunklen Unterwasseraufnahmen beispielsweise können Betrachter die unterschiedlichen Farben und Details eines tropischen Fisches ohne Verzerrungen wahrnehmen.

Die selbstemittierende Struktur von OLED-Displays ermöglicht es jedem Pixel, ohne eine Hintergrundbeleuchtungseinheit Licht auszustrahlen. So werden ein unendliches Kontrastverhältnis und extrem lebendige und präzise Farbdarstellungen realisierbar. LG Displays OLED-TV-Panels auf Basis der META-Technologie maximieren die Lichtemission aus dem OLED-Panel, um die Energieeffizienz im Vergleich zu herkömmlichen OLEDs bei gleichem Helligkeitsniveau um 22 Prozent zu erhöhen. Darüber hinaus emittieren diese Panels geringere Mengen an schädlichem blauem Licht und sind flimmerfrei. So schützen sie die Augen der Betrachter. Sie minimieren sogar ihre Umweltauswirkungen, indem sie 90 Prozent weniger Kunststoffmaterialien als herkömmliche LCDs verwenden.

LG Display zeigt auf der CES 2024 erstmals sein 83-Zoll-OLED-TV-Panel mit META-Technology 2.0. Und da die Nachfrage nach großformatigen TV-Geräten weiterhin steigt, plant LG Display diese Technologie in seine großen und sehr großen OLED-TV-Panels zu integrieren, einschließlich der 55-, 65-, 77- und 83-Zoll-4K-OLEDs und der 77- und 88-Zoll-8K-OLEDs. Ziel ist dabei, die starke Position des Unternehmens im Markt weiter auszubauen.

„META Technology 2.0 ist der Höhepunkt bei Displays, nachdem es die Grenzen und Einschränkungen von OLED überschritten hat, um die perfekte Harmonie zwischen Menschen, Natur und Umwelt zu schaffen”, kommentiert Hyeon-woo Lee, Senior Vice President und Leiter der Large Display Business Unit bei LG Display. „Wir werden unseren technologischen Vorsprung auf dem Markt für OLED-TV-Panels mit der neuesten Evolution unserer META-Technologie fest etablieren.“

Bestseller No. 1
LG 32LQ63006LA TV 80 cm (32 Zoll) Full HD Fernseher (Google Assistant, 60 Hz, Smart TV) [Modelljahr 2022], schwarz
  • 2K FHD-Display mit Direct-LED; 80 cm (32 Zoll) Bildschirmdiagonale, Außenmaße (ohne Standfuß): 73,6 x 43,7 x 8,29 cm, VESA Norm: 200 x 200 mm
  • Smart TV: webOS22 (LG ThinQ AI) mit Google Assistant & Amazon Alexa, kompatibel mit Amazon Echo, Google Home, Apple AirPlay 2 & HomeKit; Home Dashboard, inkl. LG Fernbedienung und 2x AAA Batterien (Kompatibel zu optional erhältlicher LG Magic Remote-Fernbedienung MR22)
  • Prozessor: α5 Gen5 AI-Prozessor mit AI Brightness Control & AI Sound (Virtual 5.1 Up-mix); Gaming Features: HGiG-kompatibel, Game Optimizer (GameGenre)
  • Bild und Ton: Active HDR mit HDR10 Pro (nur 2K) & HLG (nur 2K), HDR Dynamic Tone Mapping, Resolution Upscaler, zweistufige Rauschreduzierung; 2.0-Soundsystem mit 10 Watt (5W je Kanal)
  • Tunertyp und Konnektivität: Single Triple Tuner (DVB-T2/-C/-S2) mit USB-Aufnahme, LAN (Ethernet), WLAN (802.11ac), Bluetooth 5.0, 2x HDMI 1.4 (mit eARC und LG SIMPLINK), 1x USB, Optischer Digitalausgang (S/PDIF, Lichtwellenleiter), CI+-Slot
Bestseller No. 2
LG 43UR78006LK 109 cm (43 Zoll) UHD Fernseher (Active HDR, 60 Hz, Smart TV) [Modelljahr 2023]
  • 4K Ultra HD-Display mit Direct-LED; 109 cm (43 Zoll) Bildschirmdiagonale
  • Smart TV: webOS 23 (LG ThinQ AI & AI Concierge) mit Google Assistant, Amazon Alexa, kompatibel mit Amazon Echo, Google Home, Apple AirPlay 2 & HomeKit; Home Dashboard, unterstützt WOW Interface inkl. LG Fernbedienung und 2x AA Batterien
  • Prozessor: α5 Gen6 4K AI-Prozessor mit AI Brightness Control, & AI Sound (Virtual 5.1 Up-mix); Gaming Features: HGiG-kompatibel, Game Optimizer (ALLM)
  • Bild und Ton: Active HDR (HDR10 Pro, HLG, Filmmaker Mode), HDR Dynamic Tone Mapping, 4K Upscaling ; 2.0-Soundsystem mit 20 Watt (10W je Kanal)
  • Tunertyp und Konnektivität: Single Triple Tuner (DVB-T2/-C/-S2), LAN (Ethernet), WLAN (802.11ac), 3x HDMI 2.0 (mit eARC & ALLMS), 2x USB, Optischer Digitalausgang (S/PDIF, Lichtwellenleiter), CI+-Slot
SaleBestseller No. 3
LG 55UR80006LJ 140 cm (55 Zoll) UHD Fernseher (Active HDR, 60 Hz, Smart TV) [Modelljahr 2023]
  • 4K Ultra HD-Display mit Direct-LED; 140 cm (55 Zoll) Bildschirmdiagonale, Außenmaße (ohne Standfuß): 123,5 x 71,5 x 5,75 cm, VESA Norm: 300 x 300 mm
  • Smart TV: webOS 23 (LG ThinQ AI & AI Concierge) mit Google Assistant, Amazon Alexa, kompatibel mit Amazon Echo, Google Home, Apple AirPlay 2 & HomeKit; Home Dashboard, unterstützt WOW Interface inkl. LG Magic Remote-Fernbedienung und 2x AA Batterien
  • Prozessor: α5 Gen6 4K AI-Prozessor mit AI Brightness Control, & AI Sound Pro (Virtual 5.1 Up-mix); Gaming Features: HGiG-kompatibel, Game Optimizer (ALLM)
  • Bild und Ton: Active HDR (HDR10 Pro, HLG, Filmmaker Mode), HDR Dynamic Tone Mapping, 4K Upscaling ; 2.0-Soundsystem mit 20 Watt (10W je Kanal)
  • Tunertyp und Konnektivität: Single Triple Tuner (DVB-T2/-C/-S2), LAN (Ethernet), WLAN (802.11ac), 3x HDMI 2.0 (mit eARC & ALLMS), 2x USB, Optischer Digitalausgang (S/PDIF, Lichtwellenleiter), CI+-Slot

 

Anzeige. Als Amazon-Partner verdient unser Unternehmen eine Provision an qualifizierten Verkäufen. Letzte Aktualisierung am 29.05.2024 um 14:32 Uhr / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

Close Menu