Skip to main content
search
0

Bundesliga-TV-Rechte vergeben

22. Juni 2020

Die TV-Rechte für die 1. und 2. Bundesliga wurden heute wie erwartet von der DFL neu vergeben. Damit steht fest, wer von 2021/22 bis 2024/25 die Spiele der beiden höchsten deutschen Spielklassen im Free- und Pay-TV zeigen wird. Sky und DAZN teilen die meisten Spiele unter sich auf, während Sat.1 überraschend zugeschlagen hat. Amazon, die Telekom und RTL haben indessen keine Rechte erworben.

Sky wird zwar die meisten Spiele zeigen, allerdings nur jene, die am Samstag laufen. Das sind zum einen die Nachmittagsspiele um 15:30 Uhr als Einzelspiele und in der Konferenz sowie zum anderen das Topspiel um 18:30 Uhr. Es handelt sich dabei um die Pakete A, B und C.

DAZN setzt sein Engagement in der Bundesliga fort. Aktuell zeigt DAZN als Sublizenznehmer die Freitagsspiele sowie die für den nächsten Zyklus wieder abgeschafften (zehn) Spiele am Montag sowie am Sonntagmittag. Ab der übernächsten Saison legt der Streaming-Dienst deutlich zu und zeigt alle Freitagsspiele sowie sämtliche Partien am Sonntag (Paket D). Das ist mehr als ein Drittel aller Spiele.

Das Free-TV-Paket R hat sich überraschend Sat.1 gesichert. Der ehemalige Ran-Sender zeigt drei Spiele der Bundesliga, den Auftakt der 2. Liga sowie Supercup und Relegation. Dieses Paket hat derzeit noch das ZDF inne.

Die ARD hat zudem bei den Radiorechten zugeschlagen und damit Amazon Music ausgebootet. Neben den klassischen Konferenzen im UKW- und DAB-Radio erhält die ARD auch die Rechte für das Web-Radio.

Sportschau und „das aktuelle Sportstudio“ bleiben im Programm und zeigen Samstag und Sonntag am Abend die Zusammenfassungen der Spiele. Das verlegte Topspiel der 2. Bundesliga am Samstagabend um 20:30 Uhr kehr zudem ins Free-TV zurück: auf Sport1. Parallel läuft die Partie zudem wie alle anderen Spiele des Unterhauses bei Sky.

Insgesamt sind laut DFL 4,4 Milliarden Euro für die vier Spielzeiten geflossen und somit etwas weniger als bei der letzten Rechtevergabe (4,64 Mrd.).

Einen ausführlichen Bericht zur Rechtevergabe mit übersichtlichem Spielplan sowie den Neuerungen für die nächste Saison 2020/21 veröffentlichen wir in der SATVISION-Ausgabe 08/2020.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Close Menu
/www/htdocs/w00bc79c/domains/2018_satvision-de