Skip to main content
search
0

100 Jahre IFA

27. Februar 2024

Die IFA, die weltweit bedeutendste Messe für Consumer Electronics und Home Appliances, feiert in diesem Jahr ihren 100. Geburtstag. Im Dezember 1924 fand die IFA als „Große Deutsche Funk-Ausstellung“ in Berlin erstmals statt. 242 Aussteller präsentierten damals ihre Innovationen auf einer Fläche von 7.000 qm und zogen damit 180.000 Besucher an. Detektorgeräte und die ersten Röhren-Rundfunkempfänger faszinierten damals die Messebesucher. Seit dieser Zeit steht die IFA für Innovation, Technologie und Unterhaltung.

„Mit ihrem einzigartigen Konzept ist die IFA traditionell der ideale Treffpunkt und die beste Plattform für Handel, Industrie, Startups, Medien und Konsument:innen. Denn sie hat als weltweit einzige Messe der Home-Electronics-Branche eine kombinierte B2B- & B2C-Ausrichtung, “ fasst Dr. Sara Warneke, Geschäftsführerin der Branchenorganisation gfu Consumer & Home Electronics GmbH, Inhaberin der Markenrechte der IFA; zusammen. Meilensteine in der Historie der IFA sind beispielsweise die Eröffnung der Messe durch Albert Einstein im Jahr 1930, die Weltpremieren der ersten Dreifach-Röhren und des elektronischen Fernsehens, der Start des Farbfernsehens in West-Deutschland durch den damaligen Vizekanzler und Außenminister Willy Brandt, die Vorstellung der CD, des Musik-Kompressionsverfahrens mp3 und des europäischen HDTV-Standards oder die Premiere von Laser-TV.

Die IFA hat aber nicht nur eine beeindruckende Geschichte, sie steht seit jeher für technologische Zukunftsthemen: Als globaler Trendsetter hat sich die IFA über die Jahrzehnte kontinuierlich weiterentwickelt und dabei ihren Kern bewahrt: die Präsentation der neuesten, bahnbrechenden Technologien und die Förderung des Austauschs zwischen Industrie, Startups, Handelspartnern und Konsument:innen. Besucher:innen der IFA haben die Möglichkeit, die neuesten Innovationen direkt an den Ständen der Aussteller auszuprobieren. Das ist und bleibt die Stärke der IFA: Sie macht den Fortschritt für alle zugänglich.

Leif Lindner, CEO der IFA Management GmbH, Organisator der IFA, erklärt dazu: „Ich freue mich besonders auf die IFA 2024, nicht nur, weil sie die weltweit größte Messe für Consumer Electronics und Home Appliances ist. Sondern auch, weil wir erneut für fünf Tage in Berlin die Plattform für die Präsentation von Innovationen aller Art sein. Und dazu kommt noch, dass wir gebührend unser 100-jähriges Jubiläum feiern. Die IFA steht dabei sowohl für die Zukunft als auch für ihre reiche Geschichte. Und darauf sind wir stolz.“ Auf der IFA 2024 erwartet die Besucher:innen klare Abgrenzungen der einzelnen Themenbereiche, die Hallen werden übersichtlich kuratiert sein – so wird Innovation erlebbar.

Die IFA steht traditionell auch für Entertainment. Neben einem attraktiven Unterhaltungsprogramm während der IFA im Sommergarten des Messegeländes wird auch die Weltmetropole Berlin als Bühne stärker für die IFA inszeniert. In der ganzen Stadt wird man vor und während der Messe im September bemerken, dass die IFA stattfindet. Dabei wird nicht nur das Messegelände als Schaufenster für neue Produkte und Technologien genutzt, sondern es werden in der ganzen Stadt Events veranstaltet, mit denen die IFA ihr Jubiläum feiert. Dafür kommen die weltweit führenden Unternehmen und Köpfe aus der Technologie-Branche auch an besonderen Orten in Berlin zusammen.

Lindner konstatiert dazu: „Das 100-jährige Jubiläum der IFA markiert für uns nicht nur einen historischen Meilenstein, sondern auch den Beginn einer neuen Ära der Innovation und globalen Vernetzung. Während wir ein Jahrhundert bahnbrechender technologischer Fortschritte und Schlüsselmomente Revue passieren lassen, blicken wir zugleich mit Spannung in die Zukunft. Die IFA entwickelt sich von einer traditionellen Messe zu einer globalen Innovationsplattform, die noch stärker die aktuellen technologischen und marktrelevanten Trends in den Mittelpunkt stellt. Eine moderne Messe kann heute nicht mehr nur eine klassische Ausstellung sein, sondern muss vielmehr als ein kulturelles Event fungieren, das Konsument:innen, Handel, Aussteller und Medien gleichermaßen begeistert und zudem Key Opinion Leader (auch von außerhalb der Branche) anzieht. Daran arbeiten wir mit Hochdruck.“

Die einzelnen Programmpunkte und Aktivitäten zum 100-jährigen Jubiläum der IFA sind derzeit noch in Abstimmung, werden aber sukzessive finalisiert und kommuniziert. „Wir freuen uns darauf, auch die nächsten 100 Jahre an der Spitze des technologischen Fortschritts und der branchenübergreifenden Innovation zu stehen. Besuchen Sie die IFA 2024 von 6. bis 10. September in Berlin und feiern Sie unser Jubiläum mit uns“, so Leif Lindner abschließend.

SaleBestseller No. 1
Hisense 43E7KQ QLED Smart TV 108 cm (43 Zoll), 4K, HDR10, HDR10+ decoding, HLG, Dolby Vision, DTS Virtual, 60Hz Panel, Bluetooth, Alexa Built-in, VIDAA Voice, schwarz
  • Quantum Dot Color: Quantum Dot Color steht für präzise Kontraste und höchste Farbbrillanz. Das perfekte Zusammenspiel aus der Hi View Engine, basierend auf einem Quad Core Prozessor und Quantum Dot Technologie sorgt für erweitertes Farbvolumen, Detailreichtum und Spitzenhelligkeiten
  • Dolby Vision: Dolby Vision gehört zu den höchsten HDR Formaten. Es verstärkt die Fernseheinstellungen, sodass feinere Details selbst in dunklen Szenen sichtbar werden
  • UHD Upscaling: optimiert das FHD-Signal auf nahezu 4K-Qualität. Die Hisense UHD Upscaling Technologie analysiert das Farbspektrum angrenzender Pixel und optimiert die Farbgebung Szene für Szene
  • Dolby Atmos: Dolby Atmos versetzt den Zuschauer auf eine neue räumliche Weise ins Geschehen und erfüllt jedes Detail des Klangs mit extremer Klarheit und Tiefe
  • Game Mode Plus: Mittels ALLM schaltet der Fernseher in Verbindung mit der Spielekonsole automatisch in den Game-Modus mit der geringsten Latenz. Lästige Einstellungen über die Fernbedienung kann man sich sparen und hat volle Konzentration fürs Spiel
Bestseller No. 2
Philips Ambilight TV | 55OLED708/12 | 139 cm (55 Zoll) 4K UHD OLED Fernseher | 120 Hz | HDR | Dolby Vision | Google TV | VRR | WiFi | Bluetooth | DTS:X | Sprachsteuerung
  • Bildqualität: 4K UHD, 120 Hz, P5 Intelligent Picture Engine mit KI, Micro Dimming Perfect, Dolby Vision, KI-Bildqualitätsmodus, CalMAN Ready, HDR10+ Adaptive, Filmmaker-Modus, HLG
  • Ambilight: 3-seitiges Ambilight, Anpassung an die Wandfarbe, Lounge-Modus, Spielmodus, Ambilight Musik, AmbiWakeup, AmbiSleep, Philips Wireless Lautsprecher für zuhause, Ambilight Aurora, Ambilight Bootup Animation
  • Smart TV: Google TV, Speicherkapazität: 16 GB (Flash), Sprachsteuerung: Google Assistant integriert (Alexa kompatibel), HbbTV, Apps: Apple TV, YouTube, Netflix, Amazon Prime Video, DAZN, Rakuten TV, Fernbedienung mit Mikrofon
  • Gaming: Auto Low Latency Mode, AMD FreeSync Premium, Dolby Vision Game, HDMI VRR, HGiG, Nvidia G-Sync-kompatibel
  • Sound: Ausgangsleistung 40 W (RMS), DTS:X, Lautsprecherkonfiguration: 4 x 10 W Lautsprecher für mittlere bis hohe Frequenzen, Verbesserung der Soundqualität: KI-Sound, Clear Dialogue, Dolby Atmos, Dolby-Bassverstärkung, Dolby-Lautstärkeregler, NIGHT MODE (Nachtbetrieb), KI-Equalizer, DTS Play-Fi, Personalisierung des Mimi-Sounds, Raumkalibrierung
SaleBestseller No. 3
LG OLED42C37LA TV 106 cm (42 Zoll) OLED evo Fernseher (Smart TV, Filmmaker Mode, 120 Hz) [Modelljahr 2023]
  • 4K OLED evo-Display mit Pixel-Dimming, unendlichem Kontrast und perfekten Farben & Blickwinkeln; 106 cm (42 Zoll) Bildschirmdiagonale, Außenmaße (ohne Standfuß): 93,2 x 54,0 x 4,11 cm, VESA Norm: 300 x 200 mm; inkl. Standfuß
  • Smart TV: webOS 23 (LG ThinQ AI & AI Concierge) mit Amazon Alexa, Hands free Voice Control, Always Ready-Funktion, Intelligent Voice Recognition, Apple AirPlay 2 & HomeKit; Home Dashboard, inkl. LG Magic Remote-Fernbedienung mit NFC und 2x AA Batterien
  • Prozessor: α9 Gen6 4K AI-Prozessor mit AI Picture Pro, AI Brightness Control, AI Acoustic Tuning, AI Picture Wizard, AI Concierge, AI Genre Selection & AI Sound Pro (Virtual 9.1.2 Up-mix); Gaming Features: NVIDIA G-SYNC- & AMD FreeSync kompatibel, HGiG-Unterstützung, Game Optimizer (VRR / ALLM / QMS)
  • Bild und Ton: Dolby Vision, HDR10 Pro, HLG, Filmmaker Mode; OLED Dynamic Tone Mapping Pro, 4K AI Super Upscaling, 4K High Frame Rate; Dolby Atmos-fähiges 2.0-Soundsystem mit 20 Watt, Bluetooth Surround Ready, Auto Volume Leveling & Auto Balance Control; WOW Orchestra & WOW Interface Unterstützung
  • Tunertyp und Konnektivität: Twin Triple Tuner (DVB-T2/-C2/-S2), LAN (Ethernet), WiFi 6 (802.11ax), Bluetooth 5.0, 4x HDMI, eARC, 3x USB 2.0, Optischer Digitalausgang (S/PDIF, Lichtwellenleiter), 1x CI+-Slot

Anzeige. Als Amazon-Partner verdient unser Unternehmen eine Provision an qualifizierten Verkäufen. Letzte Aktualisierung am 25.04.2024 um 13:47 Uhr / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

Close Menu